Nudelsoße ohne Tomatenmark

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von rosen37 28.02.11 - 14:36 Uhr

Hallo,

kann mir jemand ein Rezept für eine Nudelsoße OHNE Tomatenmark geben .
Bin momentan Schwanger und vertrage kein Tomatenmark.


Vielen Dank
rosen37

Beitrag von xmimix 28.02.11 - 15:15 Uhr

Hier ganz einfach: Einfach passierte Tomaten, wenn du magst mit Stückchen, gut würzen (Salz, Pfeffer, ital. Kräuter, usw) und lange köcheln lassen. Ich brate dann währenddessen kleine Hackfleischbällchen (man kann auch einfach Bratwurst entdarmen und in kleine Stücke schneiden) kurz an und gebe sie dann mit in die Soße. Spaghetti dazu, fertig. Spaghetti mit Tomaten-Hackbällchen-Soße. Wie bei Susi und Strolch ;-)

Beitrag von mrsviper1 28.02.11 - 15:18 Uhr

Zwieback - Quarkpuffer
Zwieback - Schnittchen
Auberginen - Tomaten - Zwieback
Schupfnudeln mit Zwieback
Zwieback mit heißer Milch
Schichtpudding mit Zwieback

Lg Tina

Beitrag von xmimix 28.02.11 - 15:19 Uhr

Ich glaub du bist im Thread verrutscht ;-)

Beitrag von mrsviper1 28.02.11 - 15:20 Uhr

Ja das habe ich auch gerade gemerkt #rofl

Beitrag von mrsviper1 28.02.11 - 15:20 Uhr

Entschuldigung ich habe mich im Beitrag vertan #klatsch#schein

Beitrag von rosen37 28.02.11 - 16:09 Uhr

ich dachte schon Zwieback als Soße #gruebel
Tomaten kann ich leider auch nicht vertragen.
Ich dachte so an eine helle soße....

Beitrag von mrsviper1 28.02.11 - 16:17 Uhr

Eine tomatensoße ohne Tomaten oder Tomartenmark?

Beitrag von ramona_27 01.03.11 - 10:53 Uhr

Sie hat nicht nach einem Rezept für "Tomatensoße" gefragt...sonder nur für "Nudelsoße!"

Beitrag von mrsviper1 01.03.11 - 11:26 Uhr

was bitte fühlst du dich da angesprochen wenn ich die TE frage ?!

Beitrag von ramona_27 13.03.11 - 10:19 Uhr

oh sorry, aber das hier ist ein öffentliches Forum.....warum bist du so angepisst?! Ich hab es nur richtig gestellt....

Oh Mann.....#nanana #klatsch

Beitrag von mrsviper1 13.03.11 - 17:27 Uhr

Ich war deswegen so angepisst weil ich nicht verstehen kann wenn man z.b die TE was fragt dann immer hier welche antworten ohne das sie gefragt waren.
Denn wenn man eine bestimmte Person etwas fragt ,dann möchte man auch von dieser Person eine Antwort und nicht von xyz die meint ihren Senf dazu zu geben müssen um auch was gesagt zu haben.


Und was ich hier noch nicht verstehen kann und ich bin schon einige Jahre hier dabei, warum viele den Unterscheid von "der Mann" und "man" nicht auseinander halten können.
Das ist doch eigl. gar nicht so schwer#kratz








Beitrag von ramona_27 14.03.11 - 08:34 Uhr

ich verstehe hier auch so einiges nicht.....und deine Art unterscheidet sich für mich nicht sehr von anderen.... Ich find das Verhalten hier langsam unmöglich!

Oh man......(zufrieden?) ;-)

Dann sind wir uns ja einig...

Beitrag von ramona_27 14.03.11 - 08:36 Uhr

und noch was....
ja, ich weiss, was Du meinst, aber ich hab es nicht "böse" gemeint ;-)
ich wollte es nur richtig stellen, ohne jemanden nahe zu treten.

Beitrag von haarerauf 28.02.11 - 16:36 Uhr

Nudeln mit verschiedenen Gemüsesorten als Flüssigkeit etwas Brühe.

Schinken-Sahne Sauce

Thunfisch-Gemüse-Sauce (wieder mit Sahne oder Brühe)

Schinken-Nudel, auch mit Gemüsestücke, ohne Ei und Sauce.

gebratene Nudeln

Käse-Sahne-Nudel

Meeresfrüchte-Nudeln

Carbonara

Shrimps Gorgonzola Butter Erbsen Sahne Speck Spinat Nudeln
sind noch Zutaten die mir einfallen

Beitrag von rosen37 03.03.11 - 13:32 Uhr

danke Euch :-)

als Schwangere bleibt leider auf der Essensliste nicht viel übrig !
Ich habe dann auch einfach was mit Sahne und Pilzen gemacht.


LG