Auch wer "Probleme" mit Formil?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von 5474902010 28.02.11 - 14:42 Uhr

Hallo!

Habe vor 2 Wochen mal zum ersten Mal Formil von Lidl gekauft, da das vorige Waschpulver zu Ende ging und ich mal was Neues versuchen wollte.

Ich habe jetzt 2x damit gewaschen und der Duft ist gut.
Nur sind bei den 2malen immer Waschpulverreste im Waschmittelfach übrig geblieben und das nicht wenig! Hätte von beide male zusammenkratzen noch ne Maschine anwerfen können #schock
Sauber wurde die Wäsche allerdings soweit und geduftet hat die auch #kratz

Bei allen Waschpulversorten vorher hatte ich das nie, also das da Reste im Fach nachgeblieben sind!

Wie seid ihr damit zufrieden? Oder habt ihr auch schon Reste gehabt und seid eher nicht so begeistert?

Das mit der Maschine plötzlich was ist, schließe ich eher aus. Essig bzw. Weichspüler werden aus dem Fach normal rausgespült. Da bleibt also nix nach.

#danke

Ach, und was findet ihr besser? Pulver oder Flüssigwaschmittel?
Habe Flüssigwaschmittel noch nie probiert und bin am überlegen...

Beitrag von mariek. 28.02.11 - 14:49 Uhr

kann nur auf die letzte frage antworten.
Also prinzipiell find ich flüssigwaschmittel gut (ausser teurer und mehr verbrauch).Das problem bei vielen waschmaschinen ist das wenn man nur flüssigwaschmittel benutzt die wäsche stockig wird.also empfehle ich dir wenn beides zu nehmen.

Beitrag von kathrin1981 28.02.11 - 15:00 Uhr

Ähm interessiert mich auch mal. Ich benutze nur Flüssigwaschmittel. Was genau ist stockig? Ich kenne nur Stockflecken.
Lg und #danke

Beitrag von mariek. 28.02.11 - 16:27 Uhr

die wäsche riecht stockig...knüll einen nassen pullover für zwei tage zusammen dann riechst du es :-)kann richtig übel stinken...ist aber nicht bei jeder waschmaschine so auch wenn man nur flüssiges nimmt.

Beitrag von kathrin1981 28.02.11 - 20:05 Uhr

#danke

Beitrag von 5474902010 28.02.11 - 16:22 Uhr

Okay. Dann probiere ich das bald mal aus.
Kann danach ja wieder Pulver nehmen, wenn die Flasche leer ist.

#danke

Beitrag von consi07 28.02.11 - 19:52 Uhr

Hallo !

Ich hatte das Problem eine zeitlang mit dem Waschpulver von Aldi.

Ich habe dann die Düsen durch die das Wasser ins Fach eingespült wird

mit einer Bürste saubergeschrubbt und siehe da es blieb nichts mehr

übrig. Inzwischen wechsel ich die Marke oft und alles löst sich auf. Ich glaube bei mir lag es eher an der Maschine.

LG consi

Beitrag von 5474902010 01.03.11 - 10:44 Uhr

Danke dir!

Beitrag von tigaluna 03.03.11 - 18:08 Uhr

Ich kaufe auch das Formil von Lidl. Ich habe das gleich Problem, aber erst seit ein paar Wochen. Ich glaube da stimmt was in der Produktion nicht.

Das gleiche mit dem Toilettenpapier. Mitten in der Rollen sind diese zusammengeschoben und fallen so ab. Auch erst seit ein paar Wochen.

Ich dachte erst, das nur ich das Problem habe, aber anscheinend bin ich doch nicht alleine.

Ich sollte mich mal an Lidl wenden...