Bin durch den Wind...

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von uuuaaaaa 28.02.11 - 15:04 Uhr

Ich weiß gar nicht recht was ich schreiben soll, also fang ich einfach mal an...

Seit knapp 2 Wochen habe ich arge Magenprobleme. Entweder ich kann kaum, oder gar nichts essen weil ich vorher schon merke daß es eh nicht drin bleibt (Hunger habe ich da meistens trotzdem!), oder aber ich esse etwas und mir wird dann übel. Kommt jetzt zwar nicht täglich vor, aber schon sehr oft. Das krasse Gegenteil sind dann wieder Fressattacken, bei denen ich fast wahllos alles in mich reinstopfe und trotzdem kaum satt zu kriegen bin.

So ein bis zwei mal die Woche ist mir dann wirklich so übel daß ich mich übergeben muß :-(

Nun unkt schon Gott und die Welt daß ich doch schwanger sein muß, mittlerweile macht mich das ganz kirre und ich bin mir selbst nicht mehr sicher. Nehme die Lamuna 30 schon seit Jahren und bin da immer sehr pingelig. Einahme immer morgens, nie vergessen, keine Antibiotika etc. Nur Hustentabletten habe ich genommen (Ipalat, ist aber pflanzlich) und nach denen habe ich schon gegoogelt, da sind angeblich keine Wechselwirkungen bekannt.

Ich weiß bald selbst nicht mehr was ich denken soll, wollte mich nur mal ausquatschen. Wenn ich zu Hause mit jemandem rede erzählen mir die sowieso daß ich sicher schwanger bin, das hilft mir auch nicht weiter.
Sonntag ist mein letzter Pillentag, dann wird man ja sehen. Habe auch schon ne Weile ein Ziehen in den Eierstöcken, aber das habe ich öfter vor meiner Regel mal.

Baut mich doch bitte mal auf, bin schon ganz durcheinander...
Ich glaube ja nicht an TroPi´s, aber naja. Mit meinem Partner bin ich auch noch nicht lange zusammen, das wäre also auch eher suboptimal, besonders weil wir uns eigentlich einig sind daß wir keine Kinder möchten.

LG

Beitrag von emily86 28.02.11 - 15:12 Uhr

Vielleicht hast du dir auch nur den Magen verdorben!

Seit meinem Examen (und dem damit verbundenen Stress) vertrage ich auch keine Lactose mehr....

Es muss nicht immer eine Schwangerschaft sein,
aber um sicher zu gehen würde ich einfach mal nen Test machen!

Die Mens bekommt man meist trotzdem,
wenn man die Pille nimmt,
also auch wenn man SS ist!

Beitrag von uuuaaaaa 28.02.11 - 15:19 Uhr

Danke, das sage ich mir auch ständig. Aber du weisst ja wie das ist, wenn man dauernd was erzählt bekommt glaubt man es irgendwann selbst :-(

Habe auch schon nach Schwangerschaft trotz Pille gegoogelt, aber da findet man leider fast nur Berichte von jungen Mädels um die 18, die Angst haben im ersten Pillenzyklus schwanger zu werden. Das hilft mir auch nicht weiter...

Beitrag von emily86 28.02.11 - 15:27 Uhr

mach einfach einen 10er test,
dann hast du gewissheit.

Ich habe die pille auch nicht vertragen und mir war dauerhaft kotzübel!

Beitrag von emestesi 28.02.11 - 15:17 Uhr

Tja, alles kann nichts muss.

Es KANN sein, dass du Magenprobleme hast. Es KANN sein, dass du schwanger bist.

Auch die Pille ist nicht zu hundert Prozent sicher. Und es gibt TroPi-Kinder. So mein Sohn. Ich habe ganz vorschriftsmäßig die Pille genommen, keine Medis oder gar Antibiotika, hatte weder Durchfall noch Erbrechen - dennoch wurde ich schwanger. Ich hatte nur eine minimale Abbruchblutung (vielleicht ein halber Tag) und danach war ich dauernd müde, hatte Unterleibsziehen und habe nur auf Verdacht hin einen SS-Test gemacht, der sofort positiv anschlug.

Du siehst - kann so oder so sein. Wäre wieder ein Fall für die Kristallkugel ;-).

LG Emestesi

Beitrag von diana-und-john 28.02.11 - 17:42 Uhr

Huhu
Ich würde auch einfach einen Test machen gleich morgen am besten.
Es gibt doch den von Clear Blue der sagt dir schon bevor deine Mensch kommen soll ob du schwanger bist.
Halt uns mal auf dem laufenden...