Entzündung Bauchnabel

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von emil84 28.02.11 - 15:39 Uhr

Hallo ihr lieben,

sagt mal, meint ihr, dass eine Entzündung des Bauchnabels wg. einem Piercing in der Schwangerschaft schädlich ist? Oder hat das mit dem Baby nichts zu tun?!

LG #herzlich

Beitrag von wiesenzauber6 28.02.11 - 17:33 Uhr

Hallo emil84, ich glaube die Frage sollltest du lieber im Schwangerschaftsforum stellen...

Beitrag von emil84 28.02.11 - 17:49 Uhr

ja ok, dachte hier hätte das auch schon mal evtl. jemand gehört oder sowas. danke

Beitrag von emil84 28.02.11 - 17:51 Uhr

achso, also vielleicht hat man mich auch falsch verstanden. Also ich hatte vor 3 Wochen eine FG und ca. 1 1/2 Wochen vorher hatte ich einen mega entzündeten Bauchnabel... jetzt überlege ich natürlich das Piercing (hatte mir extra schon ein biegsames SS-Piercing geholt) rauszunehmen...

Beitrag von wiesenzauber6 28.02.11 - 17:54 Uhr

Achso, das wusst ich nicht.. Tut mir leid !!!
lg

Beitrag von emil84 28.02.11 - 17:58 Uhr

das macht ja nichts, konntest du ja nicht wissen, hab das ja auch unglücklich formuliert.