Urlaubsanspruch bei Teil - BV

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von redhead83 28.02.11 - 15:49 Uhr

Hallöchen!

Hätte mal eine Frage:

Wie sieht es mit dem Urlaubsanspruch aus, falls man ein Teil-BV bekommt?
Hat man deshalb trotzdem noch Anspruch auf den errechneten Urlaub oder wir einem etwas abgezogen wenn man dann z.B. nur noch 25 oder 30 anstatt 39 Stunden in der Woche arbeitet?

LG Carina

Beitrag von dk-mel 28.02.11 - 15:57 Uhr

ich würde sagen, der bleibt normal bestehen. schließlich bekommt der ag ja anteilig von der kk geld für dich...

man hat ja als teilzeitkraft ebenso einen anspruch auf urlaub wie eine vz-kraft...

Beitrag von katibibi 28.02.11 - 17:50 Uhr

du bekommst alles ganz normal, keiner kann dir dir ansprüche an urlaub, gehalt oder sonstigem wegen bv kürzen. alles gut :-)

der anspruch auf die inanspruchnahme, also wann du den u. nimmst verlängert sich sogar, wenn du es durch das bv nicht schaffst ihn zu nehmen, verfällt also nicht mal auf natürlichem wege, wie wenn man ihn einfach nur so nicht genommen hätte. ;-)

#winke