immer diese ängste...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von freya26 28.02.11 - 15:55 Uhr

huhu mädels,

ich werd hier noch ganz verrückt....

hatte gestern kopfschmerzen, halsweh und abend gliederschmerzen. Heute nur noch Halsweh und mein Kopf klopft sobald ich aufstehe... :-(

Jeder in meiner Umgebung macht mir hier Angst vor dieser Toxoplasmose#zitter#zitter

Hab allerdings das Katzenklo seit Beginn der Iui nicht mehr sauber gemacht. Klar hab ich bis zum positiven Test Salami oder Leberwurst gegessen aber übertreiben muss man es auch nicht?

Ich denke nämlich das es nichts anderes wie eine Erkältung ist??



glg Regina mit Böhnchen 6+0

Beitrag von sweetelchen 28.02.11 - 15:59 Uhr

Hast du einen Toxo test gemacht?
Wenn er positiv ausfällt brauchst du dir keine Sorgen zu machen, denn dann hast du Antikörper gegen die Viren.
Ist er aber negativ, wie bei mir der Fall, wird vieles Tabu sein.
Habe auch eine Katze und habe auch anfangs viel Fisch )Kaviar) und Fleisch (Salami) gegessen bis mir das eingefallen ist das ich das ja nicht darf #klatsch und trotzdem bis heute ist nichts passiert #ole

Beitrag von winter2010 28.02.11 - 16:01 Uhr

Da lass dich mal nicht verrückt machen, ich esse auch jetzt noch Salami und Leberwurst. Nur rohes Fleisch und Fisch meide ich und natürlich Alkohol.

Beitrag von freya26 28.02.11 - 16:02 Uhr

nö , hab ich noch ned... davon hat die kiwu-klinik nix gesagt..
zu meinem frauenarzt muss ich erst am 11.03 zum 1. Termin...

Beitrag von jeyelle 28.02.11 - 16:45 Uhr

Da du eine Katze hast, und die wahrscheinlich auch nicht erst seit ein paar Wochen, bist du höchstwahrscheinlich schon imun.
Wenn du sichergehen willst, dann lass beim Arzt einen Test machen, der kostet allerdings.
In der Zwischenzeit einfach nicht soviele Sorgen machen, lieber viel Trinken und Schlafen (so hab ich es zumindest gehalten).