Babybjörn

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 19luna82 28.02.11 - 16:23 Uhr

Hallo ihr lieben..

ab wann kann ich unseren kleinen im BabyBjörn tragen?

LG Mel und Lasse 7 Wochen alt.

Beitrag von babylove05 28.02.11 - 16:27 Uhr

Hallo


NIE ... schmeiss den Hodenquetscher weg und kauf dir eine brauchbare trage mit spreitzsitzhaltung , oder ein TT.

Lg Martina

Beitrag von nisivogel2604 28.02.11 - 16:28 Uhr

Gar nicht.

Das Ding ist einfach nur schlecht für das Kind und für deinen Rücken

lg

Beitrag von zappelphillip 28.02.11 - 16:29 Uhr

Versuch es mal mit Nem Mai tai wir haben uns eins von Hoppediz bestellt!!!Da können die schon ganz klein rein da die nen verstellbaren steg haben....
Von dem Babybjörn halt ich auch nix.....#nanana

Beitrag von maylu28 28.02.11 - 16:38 Uhr

Jetzt kommen gleich die Steine.....

.....lieber keinen BabyBjörn!!!

Beitrag von zwei-erdmaennchen 28.02.11 - 20:56 Uhr

Hi Mel,

um mal auf deine Frage zu antworten und nicht wieder eine Grundsatzdiskussion zu starten :-p

Du kannst den bei einem normalgeborenen Kind von Geburt an verwenden. Meine Kids waren schon früh drin und haben es geliebt (bzw. lieben es noch). Den Ergo Carrier hingegen hassen beide wie die Pest.

Liebe Grüße
Ina #winke

Beitrag von crumblemonster 01.03.11 - 09:45 Uhr

Hallo,

auch wenn hier viele sagen, daß das Ding 'Schrott' ist und ähnliches....

Ja, ein Tragetuch ist besser, weil Du es besser auf die Größe Deines Kindes 'einstellen' kannst. Aber.... wenn Du Dein Kind nicht stundenlang im Björn trägst und diesen zudem versuchst anzupassen (also in der Höhe auf Dein Kind einzustellen und die Kopfstütze einstellst, daß der Kopf nicht nach hinten sinkt), dann ist das iO.

Ich habe bei meinem Kleinen auch die Kinderärztin befragt - eben weil man immer nur 'schlecht' gemacht wird, weil man den 'bösen Björn' nutzt. Wenn Dein Kind ordentlich breit gewickelt ist und Du drauf achtest, daß die Beine nicht nur runterhängen, sondern in der Haltung angehockt sind, dann ist es für eine kurze Zeit durchaus iO. Nun ist Lasse ja auch 7 Wochen alt, da geht es auch. Ein neugeborenes Kind würde ich darin nicht tragen.

Mein Kleiner war ein Schreibaby. Im Tragetuch hat er sich sehr wohl gefühlt, aber im Sommer bei 40 Grad ist es einfach viel zu heiß. Ich bin dann auf den 'bösen Björn' umgestiegen und das war auch iO. Es war die einzige Möglichkeit, ihn 'zu beruhigen', in dem ich ihn eben ständig 'bei mir hatte'.

Mein Großer mochte weder Tragetuch noch Björn und meine Kleine fühlt sich im Tragetuch nicht so wohl. Aber das kann auch damit zusammenhängen, daß sie den Kopf noch nicht so gut halten kann und ich ihr das Tuch noch 'über den Kopf' wickeln muß.

LG