baby tagebuch ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von taima 28.02.11 - 16:41 Uhr

Führt ihr sowas wie ein baby tagebuch... also erster spaziergang am, erstes mal lächeln und sowas...?

wenn ja in welcher Art, irgendein vorgedrucktes buch? Oder selber gestaltet?

Beitrag von linagilmore80 28.02.11 - 17:38 Uhr

Ich habe zur Geburt von Alexander ein schönes Buch mit den Fotos von Anne Gedes geschenkt bekommen. Da notiere ich solche Dinge, denn irgendwie erlebe ich Alexanders Entwicklung intensiver als die meiner Mädchen. Es liegt wahrscheinlich daran, dass Alexander definitiv mein letztes Kind ist (bin sterilisiert).

LG,
Lina

Beitrag von carlos2010 28.02.11 - 18:04 Uhr

Hallo,


also ich habe eins für die Entwicklung von Christin Harris (glaube ich) ; die ersten 365 Tage und dann schreibe ich noch selber eins auf meinem Mac.
Habe einfach ein leeres Dokument und schreibe so ein- zweimal die Woche alles von den letzte Tagen auf.
Das sind immer nur ein paar Sätze und ich mache das ganz fix nebenbei.
Wenn das Jahr um ist werde ich es überarbeiten, ausdrucken und binden lassen und das gleiche versuche ich dann auch noch in den nächsten Jahren zu machen, sicherlich dann nur noch monatlich und nicht mehr täglich;-).
Dann habe ich noch eins geschenkt bekommen, das geht aber über die gesamte Kindheit.
Schicke Dir gleich noch die Links dazu.

Alles Gute#klee

Beitrag von nicky2308 28.02.11 - 18:30 Uhr

Hallo,

ich blogge nun seit 3 Jahren regelmässig.

Anfangs gedacht für die Familie und Freunde heute eher mein Tagebuch.

Es ist eine ttolle Erinnerung für alle Beteiligten.

Schau mal: http://jannikundjulian.blogspot.com/

Liebe Grüße
Nicole mit Jannik, Julian und #schreiJohanna