Schwangerschaftsbeschwerden

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dande2804 28.02.11 - 16:45 Uhr

Hallo ihr Lieben,

bin jetzt in der 8 Schwangerschaftswoche und dachte bis Samstag noch "Juhu, dir ist gar nicht schlecht, du bist ein Glückspilz".
Nix da, am Samstag hab ich dann Durchfall bekommen (nur Samstag) und seitdem hab ich sowas von Sodbrennen und ich habe ein Brechgefühl, aber es kommt nix. Was kann man da machen???? Hat jemand Tipps für mich?
Esse ich nichts, ist mir übel. Esse ich etwas, ist mir aber auch übel. #schmoll
Meine Knochen fühlen sich an wie Blei und ich könnte im Stehen einschlafen.
Frage mich wie ich die Arbeitswoche hinter mich bringen soll ohne das mein Kopf auf die Tastatur klatscht und ich einschlafe #kratz
Ich hab nur noch einen BH der passt #schwitz
Mit was habt ihr denn so zu kämpfen?

Liebe Grüße,
Silke

Beitrag von sternlein24 28.02.11 - 16:55 Uhr

huhu,
wenn du die übelkeit nicht mehr aushalten kannst helfen nux vomica. c6 ganz gut die sind homiop. ich war nun 3 mal in der klinik weil ich mich nur noch übergeben habe. meine bhs passen auch nicht mehr wirklich. die müdichkeit hat leicht nachgelassen und ist nicht mehr ganz so schlimm.
allerdings wurde bei mir ein miyom in der gebährmutter fest gestellt. jetzt habe ich angst das es meinem kleinen schaden könnte. sonst geht es mir gut. und die übelkeit lässt auch gut nach.

Beitrag von sternlein24 28.02.11 - 16:58 Uhr

sorry.
bin jetzt 10 ssw. jetzt geht aushalten und durchstehen.. alles liebe und gute dir noch. für die ss;-)

Beitrag von lucas2009 28.02.11 - 17:02 Uhr

HUhu,
bin erst 6.SSW allerdings das vierte mal schwanger.
Habe schon seit kurz nach dem ES mit Schwindel , Ul-Ziehen und Rückenschmerzen zu kämpfen.
Jetzt ist mir immernoch ständig schwindelig und übel. Habe dauerhaft hunger, aber wenn ich was esse ist mir schlecht, wenn ich nihcts esse aber auch#schmoll
Im Gesicht sieht man ganz viele rote Äderchen und ich bin völlig Atemlos und habe total trockene Schleimhäute und meine Brüste explodieren. Habe schon wieder 75d!
Aber das ist ok. Hoffe einfach meine Bauchzwerg ist gesund, dann nehme ich das alles gern in kauf.

LG Julia

Beitrag von herzblatt77 28.02.11 - 17:30 Uhr

#winke

Ich bin auch in der 8. SSW und ich habe überhaupt keine Beschwerden.

Nix,... aber auch wirklich gar nix (ausser mal Gereiztheit und Müdigkeit).

Ich hab echt manchmal bammel das was nicht stimmt #zitter
ich meine, ich will ja keine Übelkeit und bin froh, dass es mir gut geht, aber in meiner ersten Schwangerschaft musste ich bis zur 20. SSW mich dauernd übergeben.

LG

Beitrag von lucas2009 28.02.11 - 17:41 Uhr

Ich glaub da kann ich dich beruhigen. Ich bin jetzt das vierte mal schwanger ( zwei #sternchen) und es war wirklich jedes mal anders. Von ganz heftiger Übelkeit und Durchfall, bis hin zu gar keinen "Beschwerden"
ICh denke da musst du dir keine Sorgen machen.

LG