Kinderbett Paidi Leo, eine Seite ab lassen?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von mopsi2008 28.02.11 - 16:57 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich bin mir nicht sicher ob meine Frage hier richtig ist.

Wir haben das Babybett Leo von Paidi und ich wollte jetzt, weil unsere Maus schlecht schläft und extrem viel kuscheln will das Bett an unseres ran stellen und dazu einfach eine Gitterseite ab machen. Mein Mann meinte jetzt das ginge nicht dann würde das Bett krachen. Hat da vielleicht jemand Erfahrung mit?

Schonmal danke fürs lesen.

LG Steffi

Beitrag von stefannette 28.02.11 - 17:23 Uhr

Kann man das Bett zum Juniorbett umbauen? DAnn geht es vielleicht in dem man das "Juniorbettbrett" statt des Gitters einbaut. So haben wir das gemacht, ist aber auch ne andere Firma#kratz

Beitrag von mopsi2008 28.02.11 - 17:33 Uhr

Ja ist es, daher versteh ich meinen Mann auch nicht wirklich. Werde es nachher mal selber versuchen wenn er auf Arbeit ist.

Beitrag von stefannette 01.03.11 - 10:50 Uhr

:-D lol, manchmal müssen eben die Frauen ran!!;-)

Beitrag von jonati 28.02.11 - 19:39 Uhr

he.
wir haben das mees von paidi und das ging.
mein mann hat das bett mit einem brett stabilisiert...
war super und ich hab mich sogar manchmal halb reingelegt...

lg, jonati

Beitrag von dinchen7 28.02.11 - 20:01 Uhr

Hallo,

wir haben auch das Bett Leo von Paidi und wir haben Seitenteiel zum Umbauen für später. Wenn Du so ein Seitenteil bzw. einfach ein Brett einbaust sollte nichts passieren, aber ohne geb ich Deinem Mann recht.

Lg dinchen

Beitrag von mopsi2008 28.02.11 - 22:22 Uhr

Danke euch, habs eben umgebaut und es funktioniert :-) Jetzt muss es der Kleinen nur noch gefallen und ich hoffe sie schläft jetzt besser und länger.