wer kann mir weiter helfen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von hunnyb. 28.02.11 - 16:57 Uhr

es geht darum, das mir letzte woche die vertretungsärztin magnesium 300 mitgegeben hat weil ich krämpfe hatte. das ist nun alle und da hab ich heut welchen gekauft von doppelherz brausetabletten. es ist aber magnesium 400 mit b1 b6 b12 und folsäure. kann ich doch auch nehmen oder?? so spar ich mir auch dann die folsäuetabletten und es deckt den folsäurebedarf um 300prozent.

danke für die antworten

Beitrag von landaba 28.02.11 - 17:03 Uhr

Wieviel Fölsäüre ist denn drin?

Ich halte allerdings von den Brausetabletten nichts da da meist aspatarm drin ist das ist süßstoff und darauf sollte man in der SS verzichten.

Beitrag von hunnyb. 28.02.11 - 17:07 Uhr

600µg ist an folsäure drin

das aspatarm is auch mit drin...also nich so gut?

Beitrag von dk-mel 28.02.11 - 17:09 Uhr

http://deutsch.aspartame.info/Abstracts/Aspartam_und_Schwangerschaft.asp

letzter satz ist wichtig.

Beitrag von landaba 28.02.11 - 17:17 Uhr

Sorry aber es ist doch klar das diese Seite das so darstellt#rofl letzentlich muss es jeder selber wissen am besten google mal, dann findest du einige Studien dazu....