frage wegen pille

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von kleinemausi91 28.02.11 - 17:33 Uhr

huhu


ich weiß zwar nicht ob ich bei euch richtig bin also vom forum her

also ich habe am 14.01 entbunden und mein fa hat mir heute wieder die pille verschrieben und meinte iich könne sie direkt wieder einnehmen aber ich hatte meine periode vor knapp zwei wochen wieder ist das dann mit der einnahme wirklich okay???

und ich weiß nicht der name der pille sagt mir jetzt auch nichts
Microgynon oder Microgynon 30
kennt sich jemand mit dieser aus bin da nämlich etwas ratlos


glg nessa und elias noel

Beitrag von ladyphoenix 28.02.11 - 17:35 Uhr

Huhu
keine Ahnung, frag mal die Leute im Forum 'Verhütung'. Ich musste damals meine nächste Mens abwarten und hab dann normal am ersten Tag der neuen Periode die Pille genommen...

LG

Beitrag von netti000 28.02.11 - 17:42 Uhr

Nee nicht wenn das ne Minipille ist! Die kannst Du sofort nehmen, weil die ohne Pillenpause durch genommen wird. Aber hat Dir der Arzt nichts dazu gesagt? Ich würde in der Praxis anrufen und fragen

Beitrag von windsbraut69 01.03.11 - 07:11 Uhr

Man kann mit jeder Pille jederzeit beginnen. Der Schutz ist dann nur nicht sofort gewährleistet.

Gruß,

W