Pullover aus Merino-Wolle färben

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von julie8r 28.02.11 - 17:35 Uhr

Hallo,

hat jemand Erfahrung damit, ob sich Merino-Wolle gut färben lässt? Habe einen zartgelben Pullover aus dieser sehr feinen Wolle. Die Farbe macht mich allerdings sehr blass und ich würde ihn gerne dunkler färben. Irgendeinen Rotton vielleicht?!

Jetzt weiß ich einerseits nicht, ob dieses Material Farbe gut annimmt und andererseits nicht, welches Fabrikat Farbe ich verwenden soll. Kenne nur Simplicol aus dem Supermarkt, aber vielleicht gibt's da auch was besseres?!

Habt Ihr Tipps für mich?

Danke und #blume
Julie

Beitrag von anne53 01.03.11 - 09:01 Uhr

Hallo,

mit Simplicol kann man auch Wolle und Seide färben. Das habe ich auch schon gemacht und es ist gut geworden. Seidene Unterwäsche von grau auf dunkelblau und einen Schurwollpullover von rosa auf rot. Es gibt noch Farben von "ideal", aber da weiß ich nicht, wo man die bekommt.

Gruß

Anne#herzlich