Ziehen/Druck nach unten! Senk- oder Übungwehen o. Symphyse?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julimond28 28.02.11 - 17:38 Uhr

Hallo ihr Mitschwangeren!!

Seit heute bin ich in der 38SSW und außer Sodbrennen und blöder Nächte ging es mir bisher recht gut!

Seit heute fällt mir das laufen schwer! Ich watschle ganz stark, also mehr als vorher bin arg langsam unterwegs und habe während des gehens halt Druck nach unten und ziehen im Unterbauch!

Wenn ich liege ist es ok! Auf einem Bein stehen z.B. beim Hose ausziehen schmerzt auch!
Ist das jetzt doch noch die Symphyse? Oder sind das "endlich" Senk oder Übungswehen?
Bisher hatte ich mir Gdeanken gemacht weil ich weder das eine noch das andere hatte!!

Ich weiß, oft kommen diese Fragen nicht gut an!
Aber vielleicht gibt es ja die ein oder andere hier der es ähnlich geht oder ging?
LG

Beitrag von kaetzchen79 28.02.11 - 17:44 Uhr

kenn ich! allerdings schon seit mindestens der 34. ssw.

sind die übungswehen nur mit ziehen verbunden oder haste auch schmerzen dabei?

das mit dem auf einem bein stehen hängt glaub ich einfach mit dem lockeren becken zusammen, hab ich schon ewig.

lg kätzchen+mausi ET-3

Beitrag von julimond28 28.02.11 - 17:50 Uhr

Danke!!
Nein so richtig schmerzen sind das nicht!! Halt schon unangenehm aber ich kann auch weiter gehen, muss also nicht stehen bleiben oder ähnlich!

Bin da glaube ich mit allem etwas spät dran!
Also danke für deine Antwort!!
LG

Beitrag von kaetzchen79 28.02.11 - 18:00 Uhr

dann sind es nur übungswehen.

das macht nichts und ist ganz normal. habe die schon seit der 30.ssw. inzwischen sehr häufig. zum teil regelmässig alle 5-10 minuten. laut arzt ist d as gut und übt für die geburtswehen.

auf schmerzhafte warte ich allerdings auch noch . ist halt nur unangenehm, etwas wie ein krampf, hält dann so ne minute und ist dann wieder gut.