NMT+8

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jesenja 28.02.11 - 18:15 Uhr

Hallo Mädels,

hab im August 10 meine Pille abgesetzt. und eigentlich war mein Zyklus immer ganz "regelmäßig" seit dem. zwischen 34 - 37 Tage lang. ist zwar immer noch etwas lang aber dafür wusste ich wann der NMT Tag war.

Nun hatte ich zuletzt am 17. Januar 10 meine Periode. und seitdem nichts mehr. ich hab nicht einmal Mens-Artige Shhmerzen oder ähnliches.
Heute bin ich bereits NMT+8.
Am NMT Tag habe ich einen SS-Test gemacht der war negativ. und gestern noch einen von Clearblue und wieder Negativ.
ICh denke ich werde morgen früh mal meine Ärztin anrufen und einen Termin vereinbaren. würde mich ja schon freuen wenn die Periode kommt um in den neuen Zyklus zu starten. aber so?? ist ja nicht nochmal bereits am Zyklustag 42 zu sein.

wem ging es denn ähnlich und was habt ihr dagegen gemacht?
ach ja wenn ich meine Periode bekomme möchte ich anfangen die Tempi zu messen.

GLG und schönen Abend euch noch. ;-)

Beitrag von knorkelchen 28.02.11 - 18:21 Uhr

*hand reich*

ich bin heute bei zyklustag 42 angekommen und nichts in sicht.

ich warte jetzt noch ab, wenn nichts passiert, gehe ich zum doc und lass mich untersuchen.

lg#winke

Beitrag von shiningstar87 28.02.11 - 20:35 Uhr

ich bin nun 5. Tag überfällig - habe auch einmal positiv getestet und einmal negativ- keine spur meiner tage

Beitrag von puntogirl2 28.02.11 - 18:42 Uhr

.. das ist ja echt merkwürdig, bin gespannt was dein FA morgen sagt - halte uns auf dem Laufenden...

Beitrag von jesenja 28.02.11 - 18:45 Uhr

werde ich machen ;-)

Beitrag von jesenja 01.03.11 - 17:46 Uhr

hab heute bei meiner Frauenärztin angerufen.
Sie meinte ich solle zwei Monate die Situation noch beobachten und dann zu ihr kommen falls es sich nicht geändert hat.

evtl. hat mein Prüfungsstress damit zu tun.

schönen Abend euch noch