leichte Blutungen in der 10.ssw aber Allet jut!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von uta27 28.02.11 - 18:15 Uhr

Hallo Ihr lieben!
Da wollte die alte Mutter doch erst in der 12.SSW zum US gehen...
heute früh dann: Schock! BLUT!
Oh nein, nicht schon wieder!
Dazu Nasenbluten, Herzrasen, (wahrscheinlich durch die Panil und Angst) und mega dolles Zahnfleischbluten beim zähneputzen.
So, ick meine Hebi angerufen, ihr Bescheid gesagt, dass Ich nun zu meiner FÄ fahre.
Um 12 hat sie aufgemacht, mich hat man gleich als erste rangenommen!
Nur noch ganz leichte dunkelbraune SB, kommt nicht aus der Gebärmutter, mit dem Baby alles o.k.!
Ich hab so gezittert und konnte garnicht zum Monitor schauen! Meine Frage war nur: schlägt das Herz noch?
Aber natürlich Frau... und es turnt, schauen sie doch mal!
Boa! Das ist ja der Hammer! Ich bin in der 10,ssw und da ist ja schon ALLES dran! Sogar Finger und winzige Füße! und es bewegt sich richtig dolle mit strampeln und hin-und herdrehen.
Meine Güte, bin ich froh und glücklich!
Woher das Blut kommt?
Keine Ahnung, vielleicht von einem geplatztem Gefäß am Muttermund? Mein Körper soll sich erst einmal auf die vermehrte Blutfülle einstellen.
Bisschen schonen!

Hatte das schon einmal jemand von euch?

Ich habe zwar die ganze Zeit über das Gefühl gehabt, es ist alles gut, aber Blut ist ein A-loch! Entschuldigung, aber das ist sooo doof!
Blöde Fehlgeburten! Da haste immer versteckte Angst im Hinterstübchen!

Lasst es euch allen gutgehen!
Über Antworten und Erfahrungsberichte würde ich mich dolle freuen!

Ich werde heute wohl schlafen wie ein Engel mit so einem schönen Bild im Kopf von so einem perfekten kleinen fertigen Menschlein, wat nur noch wachsen muss!
3,2cm ist es schon groß und die Gebärmutter ist schon 3 Querfinger über der Symphyse!

Liebe Grüße, Uta

Beitrag von mamita2011 28.02.11 - 18:19 Uhr

Hui, das war aber ein Schreck!

In der Kombi mit dem Zahnfleischbluten kann es ja wirklich sein, dass deine Blutgefäße mal kurz mit der erhöhten Blutmenge nicht zurechtgekommen sind.
Echt, man konnte schon Finger und Füße sehen?! Ich bin ja soo gespannt, habe am Freitag meinen nächsten Termin – bin ja nur zwei Tage hinter dir!

Dann schon dich mal ein bisschen!

Liebe Grüße,
mamita.

Beitrag von uta27 01.03.11 - 11:28 Uhr

Hallo!
Das Zahnfleischbluten ist echt krass!
Meine FÄ hat mich auf Grund der Größe des Menschleins auf gestern 10+2 eingestuft.
Ich konnte richtig die kleinen Finger sehen, hat sie extra vergrößert!
Echt der Hammer wie schnell das geht!
Ich wünsch Dir auch einen ganz tollen US-Termin!
Lass es dir gut gehen!
Liebe Grüße, Uta

Beitrag von zwergnummer3 01.03.11 - 08:36 Uhr

Hallo Uta,

bei mir war es ähnlich. Ich hatte die ganze letzte Woche mit leichten Blutungen zu kämpfen und sollte mich schonen. Woher es kam, weiss niemand. Meine FÄ meint, es wäre von aussen (kleines Gefäß geplatzt!?). Mir ist das Herz in die Hosen gerutscht, zusätzlich hatte ich nämlich noch starkes Unterleibziehen:-(. Aber solange alles gut ist, möchte ich mir auch nicht soviel Sorgen machen, auch wenn es schwer fällt;-)!

Wünsche dir alles Gute.

LG#sonne

Beitrag von uta27 01.03.11 - 11:26 Uhr

Hallo!
Vielen Dank für Deine Antwort!
Bei mir ist nun wieder Ruhe mit bluten! Alles wieder gut!
Meine Güte, hatte Ich eine Angst! So blödes ziehen hatte ich auch, hat teilweise richtig wehgetan und mich sehr irritiert!
Ich bin immernoch ganz verliebt, wenn ich mir mein gestern erhaltenes US-Bild anschaue!
Ich werde mich jetzt nicht verrückt machen! Ich wünsche Dir alles Gute und eine tolle Schwangerschaft!
LG, Uta