Schwanger nach AS ?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von breskens 28.02.11 - 18:55 Uhr

Hallo Ihr!

Ich hatte Anfang Januar eine AS.
Nun bin 3 Tage vor errechnetem NMT. Habe natürlich viel zu früh getestet und dann war der Test auch noch schwach positiv.
Nun meine Frage:

Kann das wirklich sein das ich schwanger bin oder kann das auch noch restliches Hormon von der letzten SS sein? Kann da noch Hormon sein, obwohl ich meine Periode hatte?

Vorletzter Bluttest war das Hormon bei 30, vom letzten keine Ahnung.
Aber gehe davon aus das es noch gesunken ist und das war vor der Periode.

Danke und liebe Grüße
Breski:-D

Beitrag von rikarda 28.02.11 - 19:18 Uhr

Hi Breski,

teste in ein paar Tagen nochmal, dann ist es bestimmt deutlicher...

aber ich würde mal "leise" sagen: Herzlichen glückwunsch und Alles Gute und eine schöne Schwangerschaft#klee

LG Rikarda

Beitrag von schne82 28.02.11 - 20:25 Uhr

jeder baut das HCG anders ab, genau kann dir das wohl keiner sagen. Teste in ein paar Tagen nochmal, wenn die 2. Linie stärker wird, weißst du ja Bescheid :-)
viel glück!

Beitrag von xyzannika 01.03.11 - 10:12 Uhr

Hallo!

So viel wie ich weiß, sind nach einer FG keine Schwangerschaftshormone mehr vorhanden.

Du wirst schon schwanger sein! :-) Drück Dir die Daumen, daß diesmal alles gut geht. Hatte im Mai auch eine FG, haben es dann noch mal probiert und bin jetzt in der 23. SSW :-)

LG Annika