Kosten

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von ansoto 28.02.11 - 19:13 Uhr

Hallo Zusammen,

würdet ihr mir verraten was euch eure Hochzeit mit allem drum und dran gekostet hat und wieviel Gäste ihr hattet?

Danke
LG Ansoto

Beitrag von catch-up 28.02.11 - 19:20 Uhr

Also wir haben noch nicht geheiratet, aber nach Überschlagen aller kosten, werden wir bei 53 Gästen ca. 5.000 EUR mit allem drum und dran bezahlt haben!

Beitrag von majleen 28.02.11 - 19:27 Uhr

Ich würd auch mal so ca. 5000€ sagen. Bei uns waren es 35 Gäste

Beitrag von noiram78 28.02.11 - 19:36 Uhr

Hallo,
also mit 5000 wäre ich nicht ausgekommen, Kleid, Anzug, Ringe, Kränzen,
Saal, Essen, Trinken, Band, Blumen....
für 150 Leute waren wir etwa bei 15.000 Euro!!!
Lg

Beitrag von tylerucana 28.02.11 - 20:13 Uhr

Wir sind ca. 70 Leute und meinen Berechnungen zufolge werden es ca. 3000€ werden...Also mit Allem!#winke

Beitrag von crystall 28.02.11 - 20:27 Uhr

Hi

also ich kann noch nicht alles posten genau sagen aber die größten:
100 personen

Restaurant 9000.-
kleid mit zubehör 2700.-
anzug ca 1200.- mit schuhen und so
torte ca 400.-
blumen ca 400.-
einladungen,tischkärtchen,menükarten 350.-
gastgeschenke 150.-
fotograf 1400.-

bisher gesamt: 15600

ich bin mir aber sicher dass ich irgendwelche kleinen sachen vergessen hab

lg

Beitrag von sonne990 28.02.11 - 21:52 Uhr

Alles in allem 10 000 Euro bei 144 Gästen.

Beitrag von hummelbienchen 28.02.11 - 22:42 Uhr

man kann eig nicht wirklich so fest sagen
wir sind 30 leut uns bei ca. 3000€

wir haben überall gespart wo es ging
kleid 80,-
anzug (gebraucht - 1x getragen) mit schuhe 100,-
kartenset zum selber drucken (einladung, kirchenheft, menü, dankeskarten inkl. passende umschläge) 40,-

nicht das teuerste restaurant, dj über drei ecken günstiger, nicht jeden hinz und kunz eingeladen
vieles selber gemacht/im i-net gekauft (tortenfigur für 15,-)
und und und

also du siehst, wenn man wirklich will kann man sparen.
und frag mal beim arbeitgeber nach hochzeitsbeihilfe, einige haben sowas
oder meine eltern hatten bei meiner geburt eine hochzeitsversicherung abgeschlossen, da krieg ich auch noch ca. 700€

und vieles kauft man ja so "nebenbei" und immer mal wieder etwas. es kommt also nciht alles auf einmal. und mit dem restaurant kann man sich meistens auch auf ratenzahlung einigen. müsste kein problem sein, einfach fragen

ich wüsch dir ganz viel spass bei deinen weiteren vorbereitungen und an deinem großen tag!

LG Bieni

Beitrag von sunny-1984 28.02.11 - 23:13 Uhr

Hallo,

Standesamt mit 15 Personen, Outfit, Strauß, Mittagessen hat so ca 800€ gekostet.

Kleid, Anzug, Ringe
Ringkissen, Kerze, Gästebuch, Antennenschleifen, Brautstrauß, Anstecker
Kirche - Gospelchor
Location (Kaffee, Abendessen-Buffet, Dessertbuffet, Mitternachtsbuffet)
Band
Fotograf

ohne Reise ca 10.000 €

Lg Sunny


Beitrag von sunny-1984 28.02.11 - 23:13 Uhr

Ganz vergessen....

waren 86 Personen

Beitrag von nicole1508 01.03.11 - 08:11 Uhr

Hallo
Also bisher haben Wir an kosten
Essen pro Person 30Euro ohne Getränke aber mit Aperritif Empfang.
Kleid 580Euro brauch aber noch Schuhe und bisgen Bling Bling
Anzug 250Euro auch noch die Schuhe.
Saal 175Euro
Karten,selber gemacht ca 100Euro
Puhh ansonsten Kleinigkeiten aber Ich denke Wir werden auch so an die 5000Euro kommen.

Beitrag von marion0689 01.03.11 - 08:13 Uhr

ca 13000 Euro für 120 Personen. Inkl Kleid, Anzug, Ringe, Fotograf + Kameramann

Beitrag von ansoto 01.03.11 - 19:38 Uhr

Danke für die zahlreichen Antworten.
Ist ja super verschieden :-)

GLG Ansoto