Soooo glücklich unf Essensfrage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von engel_1979 28.02.11 - 19:29 Uhr

Hallo zusammen,

hatte heute bei 7+3 meinen 2. FA Termin. Vor dem hatten wir sehr viel Angst, weil es vor zwei Jahren der Termin war, an dem uns gesagt wurde, dass der TRaum vorbei ist...

Mein Mann war zur Unterstützung dabei und ..... das Herz hat geschlagen bei unserem Böhnchen... uns sind so viele Steine vom Herzen gefallen, dass sogar der FA es gehört hat. Das einzige ist, dass es von der GRöße erst 6+6 ist, aber will aber noch nicht zurückstufen, er guck sich das in 2 Wochen nochmal an, sind ja nur 4 Tage unterschied.

Achso, dann hat mir mein Mann zur Beruhigung noch die US-Flat für 100 Euro gebucht.... heute kann ich gut schlafen #huepf

Bei einigen Sachen bin ich mir unsicher ob ich es essen kann:

Schafskäse (ist der handelsübliche z.B. von Patros pasteurisiert/erhitzt?)
Leberwurst und Teewurst
Esst ihr den Salat aus Tüten (nochmal gewaschen??

Danke fürs zuhören...

Liebe Grüße Engel mit Len (6) und #ei 7+3

Beitrag von cico77 28.02.11 - 19:36 Uhr

Halloo,
erstmal herzlichen Glückwunsch zu eurem schatz...
dann zu deiner essensfrage, also salat wasche ich immer nochmal nach auch wenn drauf steht gewaschen eigentlich alles was aus der erde kommt gut abwaschen.
Schafskäse esse ich aber halt in maßen leberwurst auch...mach dir niocht zu viel gedanken darüber, was ih aber komplett weglassen würde ist rohes und geräuchertes fleisch.

guten :-)

Lg dani(32ssw)

Beitrag von winniwindel 28.02.11 - 22:19 Uhr

Mein FA hat gesagt alles was gekocht, gebraten und geräuchtert ist darf ich futtern. =)

Habe auch 3mal Lachs gegessen und lebe noch =)

Beitrag von winniwindel 28.02.11 - 22:19 Uhr

Aber Leberwurst würde ich weglassen. Genauso wie andere Innereien vom Tier. :)

Beitrag von elame 28.02.11 - 19:36 Uhr

Erstmal #herzlich Glückwunsch und eine wunderschöne Kugelzeit :-D

Ich hab dir mal nen Link zum Thema:

http://www.alles-ueber-kinder.net/ernaehrung_schwanger.htm

Schafskäse aus dem Supermarkt ist eigentlich immer pasteuriesiert, steht aber auf jeden Fall drauf. Leberwurst ess ich, aber halt nur gaaaaaaaanz selten und Salat kauf ich auf dem Markt und mach ihn selbst :-p

Ich denke, zu dem Thema gibts viele unterschiedliche Meinungen. Letzten Endes musst du das für dich entscheiden ;-)

Alles liebe

Ela
25.SSW

Beitrag von schorti 28.02.11 - 19:36 Uhr

Wir haben auch die Schwangerenvorsorge Plus gebucht. kostet bei uns 105,50€ aber das habe ich in meiner letzten auch gemacht und freu mich nun jedes Mal auf mein US.

Bei Schafskäse oder Morzarella esse ich nur den, wo es drauf steht das es pasteurisiert ist. Leberwurst esse ich schon, man kanns meiner Meinung nach auch übertreiben. Teewurst esse ich nicht, weil ich es nicht gerne mag, würde ich aber sonst auch essen. Und wieso solltest du den Salat aus der Tüte nicht essen dürfen?

Lieben Gruß

Beitrag von flugtier 28.02.11 - 19:38 Uhr

Huhu :-)

Also ... salat aus Tüten würde ich auch unschwanger nicht anrühren. Der wird bei den meisten Märkten aus "übriggebliebenem" oder nicht mehr so schönem Salat gemacht...*grusel*

Leberwurst und Teewurst sind "roh" - also nono laut Liste vom FA
Schafskäse ist als "eingeschränkt empfehlenswert" auf der Fa-Liste. Muss nu nicht jeden Tag sein, aber zB im Salat würde ich mir den nicht rauspulen.

Hoffe das hilft dir!

Ich frag mich übrigens: warun nicht beim FA heute auch gefragt? Ich hab gleich zu Beginn eine Liste bekommen mit empfehlenswerten, eingeschränkt möglichen und zu verzichtenden Lebensmitteln. #winke

Beitrag von elame 28.02.11 - 19:41 Uhr

Leberwurst ist net roh #kratz Da geht es um das Vitamin und nicht um Toxo....

Beitrag von flugtier 28.02.11 - 19:45 Uhr

yup - ist richtig...da ging's wohl eher um das "innereien"-Zeugs...steht in der Liste halt mit allen rohen Sachen ;-)

Beitrag von ewwi 28.02.11 - 19:56 Uhr

Leberwurst ist nicht roh- man soll nur die MEnge einschraenken, da in Leber viel Vitamin A drin enthalten ist und davon sollte man in de r#schwanger nicht zuviel verzehren.

Beitrag von dusty1 28.02.11 - 19:39 Uhr

hallo,
also schafskäse habe ich nicht gegessen.aber leberwurst musste ich essen war süchtig danach ;-)
es das worauf du hunger hast,habe sogar zum schluss cola getrunken.auf rohes fleisch und rohen fisch würde ich aber verzichten.
eine schöne kugelzeit und geniesse sie,sie geht viel zu schnell vorbei
lg anja