Fragen zur Dreimonatsspritze???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von wunschkind16082010 28.02.11 - 20:12 Uhr

Hallo zusammen, ich habe vor 6 Monaten mein Sohn bekommen.
Ich habe mir überlegt mir die Dreimonatsspritze geben zu lassen.
Ich muß dazu sagen das es nicht nur wegen der Verhütung ist.
Ich habe immer schon sehr starke wircklich strarke regelschmerzen gehabt, ich habtte die hoffnung das das nach der Schwangerschaft vieleicht etwas besser wir, aber leider ist das gegenteil passiert.
Ich habe so starke Schmerzen das meine Fa mir ganz starke Schemrzmitell verschrieben hat da nichts anderes mehr geholfen hat.
Ich weiß nicht ob das Medikament jemanden was sagt Tramal.
Und das ist echt heftig nicht nur das ich davon total Müde werde, und ich mich ja auch noch um meinen Kleine kümmern muß.
Auch so sind die echt nicht ohen und ich möchte die nicht mehr jeden Monat nehemen müssen.

Jetzt habe ich gehört das man bei der Spritze seine Regel nicht mehr bekommt, und deswegen möchte ich das machen.
Aber ich möchte natürlich auch wissen was die für Nebenwirckungen haben.
Und ob es vieleicht möglich ist ein zuschuß oder erstattung von der KK zu bekommen, weil es in erste Lienie nicht zur Verhütung ist.

Bin echt für jede Erfahrung dankbar.

Mel + Luca 6 Monate 1 Woche + 5 Tage#danke

Beitrag von roxy262 28.02.11 - 20:21 Uhr

huhu

aso zur verhütung gibt es generell keine zuschüsse, egal obs für dich zur verhütung dient oder nicht!

ich habe ein implanon und bekomme auch keine regel! hatte allerdings auch nie solche regelschmerzen!

lg

Beitrag von lintu 28.02.11 - 22:20 Uhr

Hi,

ich hatte die mal. Schmerzen oder so hatte ich keine. Die schönste Nebenwirkung liegt neben mir und wird am Sonntag 7. Monate :-). Obwohl ist ja eigentlich keine Nebenwirkung.

LG Lintu