War beim FA, keine Blasenentzündung...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von milka86 28.02.11 - 20:15 Uhr

halloihr Lieben,

war heute beim Doc und er meinte keine Blasenentzündug hat auch U-Schall gemacht und sagt es wären starke ES-Schmerzen gewesen. Also alles in Ordnung!

Und zum Abschied sagte er, "wir sehen uns dann wieder wenn sie schwanger sind" das tat echt gut!!!

Muss ich wohl noch bis zum 12.3. warten, habe mir nämlich vorgenommen nicht mit Frühtests und so mich verrückt zu machen!!(Hoffe ich schaffe das)

DAnke für eure Unterstützung in den letzten 3 Tagen, mein Unterleib hat sich wieder beruhigt!!!!

GRuß Milka#winke

Beitrag von babsi.1255 28.02.11 - 20:21 Uhr

sei stark ( nicht so wie ich ;))

Das is ja ein süsser doc, hatte diese es schmerzen auch mal, aber nur im 1.üz nach dem ziehen der mirena..

#klee nochmal viel glück

Beitrag von milka86 28.02.11 - 20:23 Uhr

Die Mirena hatte ich auch über ein Jahr, danach noch den Nuvaring und nun seit 3 Monaten nix mehr. Aber dieser ist der erste ÜZ , weil ich wegen der dummen Rötelimpfe warten musst und deswegen mit Gummi verhütet habe. Bin schon jetzt ganz aufgeregt.

Oh man das steckt echt an hier.....bin auch schon süchtig....

GRuß Milka

Beitrag von babsi.1255 28.02.11 - 20:27 Uhr

*gg* ich dachte am anfang immer, o gott wie die sich alle verückt machen ;) aber leider ist das so wenn man sieht die tempi geht rauf ist es aus mit vernünftig sein...

Beitrag von plumps2011 28.02.11 - 20:33 Uhr

mein FA sagt auch immer kommen sie erst wieder wenn sie SS sind .