bs und eileiterdurchgängigkeitsprüfung wo liegt der unterschied?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von skorpion1978 28.02.11 - 20:38 Uhr

frage steht ja schon oben

bauchspiegelung wird operativ durchgeführt
und
eileiterdurchgängigkeitsprüfung mittels kontrastmittel und ultraschall

oder ist das falsch?

ist das nicht das gleiche?

wenn ja warum wird nicht erst diese eileiterdurchg. prüfung gemacht?
#kratz

Beitrag von majleen 28.02.11 - 20:41 Uhr

Nein, das ist nicht das gleiche, denn bei einer BS kann imer noch die GM angesehen werden, auch ob die Eilerter beweglich sind, oder nicht. Außerdem wird bei einer BS gleich die Endometriose, Verwachsungen, Polypen oder Myome entfernt. Das geht beim Echovist nicht.

Beitrag von skorpion1978 28.02.11 - 20:47 Uhr

ahaaaa super für die info #danke

Beitrag von saskia33 28.02.11 - 20:45 Uhr

Ich kann jetzt nur von mir sprechen!

Bei mir wurde letzte Woche beides in Narkose gemacht,erst die BS und dann die GS+Eileiterdurchg.Prüfung°!

Das sind 2 verschiedene Sachen!

Das was du meinst heißt glaube ich Echovist und wird ohne Narkose gemacht #kratz

Anhand einer BS kann man erkennen ob Verwachsungen da sind und sie gegebenenfalls gleich entfernen!

Deswegen werden beide Sachen meist gleich zusammen gemacht,so kann man schauen ob die Eileiter dicht sind und gleich was dagegen machen ;-)

lg

Beitrag von skorpion1978 28.02.11 - 20:49 Uhr

ihr seid echt toll #danke für die infos hilft mir sehr