seit wochen erhöhte temperatur...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von gini86 28.02.11 - 20:46 Uhr

guten abend zusammen.
vielleicht kennt ja jemand mein problem.mein sohn( 6 monate) hat seit etwa 3,5 wochen erhöhte temperatur.das heißt so von 37,5-37,9.
waren deswegen auch schon beim arzt.aber der hat nix gefunden.und macht deswegen auch nix dagegen.er meint es KÖNNTEN die zähne sein.und wenn das der fall wäre kann sich das auch noch ganz lange hin ziehen.

kennt das einer von euch?

lg gini

Beitrag von anela- 28.02.11 - 21:06 Uhr

Das ist keine erhöhte Temperatur, sondern ganz normale Körpertemperatur bei Babys.

Die normale Körpertemperatur liegt bei Kindern etwa zwischen 36,5 und 37,9 Grad. Als erhöhte Temperatur gelten Werte über 38 Grad, erst ab 38.5 Grad sprechen Ärzte von Fieber. Hohes Fieber liegt vor, wenn die Körpertemperatur über 39 Grad steigt.

Beitrag von hailie 28.02.11 - 22:08 Uhr

Ich kann mich nur anschließen - die Temperatur ist normal!

LG

Beitrag von emmy06 01.03.11 - 09:44 Uhr

ich schließe mich meinen vorschreiberinnen an....

das ist die normale betriebstemp. meiner beiden söhne.





lg