was ist mit min sohn los??

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von igelchen26 28.02.11 - 21:16 Uhr



mein sohn (4 1/2 ) ist zur zeit so komisch ich wurde heutauch im kiga drauf angesprochen das er beim essen immer fast einschläft sehr lustlos ist und so. ich habe das zuhause auch schon bemerkt er ist anders als sonst. er will immer bei mir sein lässt alles nur von mir machen er isst sehr schlecht zur zeit. er sagt oft ihm tut der bauch weh wir waren aber erst beim doc da ist nix.

wenn ich ihn frage was mit ihm los ist zur zeit sagt er er weis es nicht.

ich mache mir sorgen um ihn.

oder ist das eine phase?? kennt das jemand von sein kind??

Beitrag von zahnweh 28.02.11 - 21:34 Uhr

Hallo,

wenn ihr erst beim Arzt ward wegen Bauchweh: hat er sich da das ganze Kind angeschaut?

Unser Kinderarzt schaut sich bei Bauchweh immer auch Hals und Ohren an. Er hatte schon öfter Bauchweh-Kinder in der Praxis mit und ohne Fieber, die eine fortgeschrittene MOE hatten oder sehr schmerzhafte Angina. Anzeichen Bauchweh, sonst nix bzw. Fieber oder mäßiges Fieber.

Dass man bei Halsschmerzen oder auch Bauchscherzen nichts isst, kann ich sehr gut verstehen #zitter

Müdigkeit bei Infekt auch.

Allerdings ist mir noch was eingefallen. Wurde denn auch ein Bluttest gemacht?
Bei auffallender Müdigkeit fällt mir auch Diabetis ein.

Was hat denn der Arzt gesagt?
Wegen Müdigkeit bzw. dem Bauchweh?

Gute Besserung

Beitrag von maeuschen1980 01.03.11 - 08:23 Uhr

Hallo du,

lass mal lieber nen Bluttest machen!

Möglich wäre auch Pfeiffersches Drüsenfieber oder sowas in diese Richtung!

LG

Julia