Was kauft Ihr für einen Schreibtisch?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von jui782 28.02.11 - 21:21 Uhr

Hallo,

unsere Maus kommt nun auch schon dieses Jahr in die Schule...#heul
Eigentlich favorisieren wir einen verstellbaren Schreibtisch. Höhe wie Neigung. Ist das okay, was nehmt Ihr für einen und was für einen Stuhl dazu??

LG
Jui

Beitrag von 3erclan 28.02.11 - 21:25 Uhr

Hallo

meine haben einen gebrauchten MOll Schreibtisch.

Dran haben sie ihren Tripp Trapp bzw. Tipp Topp.

lg

Beitrag von 9605paja 28.02.11 - 21:25 Uhr

hallo,

mein Sohn kommt dieses jahr auch in die Schule.....Ich habe mir den von Kidoh.de angeschaut und der wirds wohl auch werden:-)

Gibt es auch in Mädelfarben....

Meine freundin hat den ebenfalls und idt sehr zufrieden, und der Preis finde ich ebenfalls ok für den ersten Schreibtisch.

lg paja

Beitrag von zwillinge2005 01.03.11 - 09:44 Uhr

Hallo,

unsere Jungs kommen auch in diesem Jahr in die Schule - allerdings haben wir uns bewusst noch gegen einen Schreibtisch entschieden (haben im Dezember eine neue Zimmereinrichtung von PAIDI gekauft).

Im ersten Jahr werden die Kinder Ihre Schuaufgaben noch an unserem sehr großen Esstisch machen. Eventuell gibt es dann die neuen Schreibtische.

Ich wollte nicht, dass die Schreibtische vor dem ersten Gebrauch schon zwei Jahre alt sind - sollen schliesslich ganz lange stehen bleiben.

Die Kinderzimmer sind in der 1. Etage - da ist es mir lieber, wir machen die Hausaufgaben hier unten zusammen.

LG, Andrea

Beitrag von sillysilly 01.03.11 - 10:10 Uhr

Hallo

Unser Schreibtisch ist ein Brett, weil das in unserm Hochbettwürfelblock so mit dabei ist.
Ist für mich auch Ok - mache mir da nicht so viel Gedanken

Wir alle haben an normalen Tischen gelernt und aus uns ist auch was geworden :-p


Zudem machen besonders die Kinder in den ersten Klassen ja meist eh am Küchentisch, bei der Mama, die Hausaufgaben -

Was wir dann später mal anschaffen werden wir sehen

Achja - wir haben einen sehr teuren "Chef-Bürostuhl", sehr bequem, sehr rückenfreundlich - den haben wir mal durch eine Räumung bekommen.



und meine Tochter geht vermutlich in den Hort und macht da den Großteil ihre Hausaufgaben.


grüße Silly