Frage an die Afghanistaneinsatz erfahrenen Soldatenfrauen

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von muschu2 28.02.11 - 21:52 Uhr

Hallo!

Mein Mann ist jetzt seit einer Woche in Afghanistan.
Wir haben immer noch Schwierigkeiten zu kommunizieren.
Im Moment schreiben wir beide SMS über unsere normalen D1 Karten.
Internet ging noch gar nicht.
Wie habt ihr Kontakt gehalten und was hat es gekostet?

LG

Mascha

Beitrag von finchen85 01.03.11 - 08:33 Uhr

Hmm...also der Mann meiner Freundin war letztes Jahr in Afghanistan...die beiden hatten Kontakt via Skype...warum das Internet bei deinem Mann nicht funktioniert kann dir dein Mann wohl am ehesten sagen...

Ich drück die Daumen dass es bald klappt...

Beitrag von marion0689 01.03.11 - 09:11 Uhr

Hallo!!

Die Männer von 3 Freundinnen sind letzte Woche nach 6 Monaten Afghanistan zurückgekehrt.
Die meisten hatten Kontakt über Handy ( die meisten hatten ein IPhone ).
Ansonsten noch ein paar mal über Skype.

Warum das Internet nicht funktioniert, müsste dein Mann erforschen.

Muss dien Mann auch 6 Monate dort bleiben??

Ich wünsche euch alles Gute!!! Und das dein Mann heil wiederkommt!

Beitrag von ich-habe-zwei-davon 01.03.11 - 11:31 Uhr

hallo mascha,

mein freund war damals im kosovoeinsatz gewesen und wir hielten kontakt übers handy.

jeden tag an die 5 bis 6 sms, damit wir beide wussten das es den anderen gut geht.
1 bis 2mal in der woche haben wir rasch telefoniert (vielleicht an die 5 bis 10minuten).

das ganze brachte eine summe von 600 bis 800euro - alles war vertreten. die niedrigste rechnung war um die 400euro, aber da war er auch nur noch einen halben monat im einsatz.

auf dem ersten blick viel geld, ich weis,..

vg

Beitrag von cunababy 01.03.11 - 13:41 Uhr

Hi,

mnein Mann kommt in 3 Wochen nach 4,5 Monaten endlich wieder. wir haben das Glück, dass wir Internet hatben (ich glaube 3,60 die stunde zahlen sie da) u´nd ich kann über Festnetz jederzeit anrufen, da er aufgrund seiner Stellung einen eigenen Handaparat bei sich trägt.

Wenn dein Mann erst eine Woche weg ist, dann warte mal noch, dann hat er vermutlich ja noch nciht mal seine feste Unterkunft bezogen oder? Meist sind sie ja die ersten 2 Wochen in der Zeltstadt, bis die Übergabe gelaufen ist und der Vorgänger raus fliegt. Das dauert immer alles ein bischen, bis es sich eingespielt hat.

Viel Glück und auf das die Zeit schnell um geht =)

LG Cunababy