wird der zuckerbelastungstest bei jedem gemacht?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von bambi85 28.02.11 - 22:09 Uhr

huhu,
hab morgen meinen nächsten vorsorgetermin. grad hab ich auf die homepage von der praxis geguckt und auf dem schwangerschaftsfahrplan steht zuckerbelastungstest mit bei. ist das neu und wird nun bei jedem gemacht. vor 3 jahren bei nem andern doc wurde das nicht gemacht.

Beitrag von haruka80 28.02.11 - 22:13 Uhr

Hallo,

es wird empfohlen, in meiner 1. SS wurde bei mir aber keiner gemacht. Ich wurde in der 32. SSW von meiner HEbi drauf angesprochen, wie der denn ausgefallen sei und ich wußte bis dahin nichtmal was von dem Test.

L.G.

Haruka 14.SSW

Beitrag von ewwi 28.02.11 - 22:16 Uhr

Das ist ein ueblicher Test um auszuschliessen, dass Du SS-Diabetis hast, wird sogar 2x in der SS gemacht. Am Anfang und dann nach der 20 SSW.

Beitrag von pumagirl2010 28.02.11 - 22:21 Uhr

#kratz also bei mir wurde der noch nicht gemacht denke aber das dies passieren wird da mein papa diabetiker ist.Aber angesprochen wurde ich noch net

Beitrag von nina-jamie 28.02.11 - 22:31 Uhr

Also hier bei uns wird das nicht bei jedem gemacht. Nur bei auffälligkeiten oder wenn es in der Familie ist. Und dann erst so bei 24ssw.
Sie hätten aber mit Dir reden müssen, weil du dann nüchtern sein musst.
ruf lieber nochmal an. Auf den vorsorgeübertsichten steht es immer, aber bei mir steht z.b. evtl. davor.
LG

Beitrag von delirium 28.02.11 - 22:35 Uhr

nein nur wenn du zu viel zucker im urin hast, so wie bei mir damals

Beitrag von diana1101 28.02.11 - 23:02 Uhr

Das stimmt nicht..

Wenn du Zucker im Urin hast, dann hast du schon einen Blutzuckerwert von ca. 180mg/dl und das ist verdammt viel.

Ein Gestationsdiabetes geht zu 95% der Falle OHNE JEGLICHE Anzeichen ein her.. deswegen ist es wichtig ihn machen zu lassen..

Beitrag von babe2099 28.02.11 - 22:39 Uhr

Ich habe bei dem 1ssw... nicht gehmacht,
bei der 2. auch nicht wurde aber in der 30 ssw woche festgestellt und test gehmacht da der kleine so groß war und ich
zu viel fruchtwasser hatte und ziemlich viel zugenommen habe.
Dieses mal mach ich den test
habe auch schon nen Termin da
mann davon ausgehen kann das
mann es wieder hat...bis jetzt habe ich keine anzeichen...!!

Beitrag von knackundback 28.02.11 - 23:02 Uhr

Meine Ärztin empfiehlt den generell allen Schwangeren weil Sie Ihn für sehr sinnvoll und wichtig hält.

Ich hab Ihn letzte Woche gemacht und fand Ihn garnicht schlimm.
Dafür weiss ich nun das meine Werte Top sind (aber hätte ja auch anders sein können und dann ist es besser zu handeln).

LG

Miri