wie nehmt ihr ab,auser weight watcher???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von happymomi 28.02.11 - 22:25 Uhr

hallo,

steht ja schon oben.

mit weight watcher komm ich nicht klar,komm noch nicht mal in die anfangsseite rein.


möchte gern 23 kg weg bekommen aber wie???


wäre dankbar für antwortem

Beitrag von mama-von-marie 28.02.11 - 22:29 Uhr

Hallo :-)

Meine Maus ist heute 1 Monat alt und ich habe nun schon 23kg weg.
Habe abgestillt, seitdem wenig Hunger und hänge - sobald die
Kleine schläft - auf dem Heimtrainer.

Wenn ich Hunger auf Süßes habe, gibts nur Traubenzucker.

Außerdem soll ich laut Hebi mehrmals täglich den Bauch kräftig einziehen.
Soll bei der Rückbildung auch helfen.

LG

Beitrag von xyz74 28.02.11 - 23:05 Uhr

Täglich Suppe!
Hilft ungemein.

Beitrag von beckie83 28.02.11 - 23:30 Uhr

HAb in der SS kanpp 20 Kg drauf bekommen.

Nun ist Julian 4 Monate alt und ich hab bereits 18 wieder runter.

Ich gehe sehr viel spazieren mit dem Kleinen und nicht nur ebene Straßen, nein richtig den Berg rauf und dann mit Schmackes.
Ich trinke nur Wasser und Stilltee.
Und süßes, naja ich kann es mir nicht verkneifen aber meisst ess ich Karotten :-)

Bissl Sport wirst Du wohl machen müssen.... von nix kommt nix....

Viel Erfolg

Beitrag von yozgat 01.03.11 - 00:15 Uhr

Huhu!

Habe vor 3,5 Wochen mit der "schlank im schlaf"diät angefangen undwiege jetzt 6 Kilo leichter.
Finde díe Diät suuuuper:-D
Meine Freundin hat in 3-3,5 Monaten 17 Kilo abgenommen,auch mit dieser Diät.

Gruss
Fatma

Beitrag von linagilmore80 01.03.11 - 08:45 Uhr

Ich lasse den Zucker weg, achte darauf nur sehr wenig Fett zu mir zu nehmen und mache alle Erledigungen hier im Ort entweder mit dem Rad oder wenn ich viel Zeit habe auch zu Fuss.
Das ergibt zwar keinen schnellen Erfolg, aber einen Dauerhafteren.

Weight Watcher ist im Grunde auch nichts anderes als eine Ernährungsumstellung - nur dass Du da den Druck hast, weil Dein Gewicht extern kontrolliert wird. Und wenn WW wirklich was für Dich ist, dann solltest Du zu einem Gruppenabend gehen. Ganz ehrlich: Bei WW-Online geht der Kontrolldruck flöten.

LG,
Lina

Beitrag von viola86 01.03.11 - 09:36 Uhr

huhu
also ich mache jetzt Trennkost, denn da hast du nicht das Problem mmit dem Jojo-Effekt, da man diese Diät über Jahre und Jahrzente weiterführen kann. Meine Schwiegermutter hat in 1nem Jahr 40 Kg abgenommen und es geht immer weiter :) zwar etwas langsamer, aber dafür gibt es halt keinen Jojo-Effekt.
Also viel Glück......

Lg

Beitrag von sarah05 01.03.11 - 11:12 Uhr

Stillst du?