@Märzis - Stichtag und endlich Anzeichen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kugelfisch80 01.03.11 - 05:54 Uhr


Guten Morgen und erstmal #tasse

Heute ist mein ET und endlich hab ich Anzeichen #huepf
Seit 2.00 Uhr wehe ich vor mich hin, zwar regelmäßig aber nicht, dass ich
irgendwas veratmen müsste. Nach dem Duschen eben ist es nicht schlimmer geworden, aber auch nicht besser.

Dann hat mein Spaziergang gestern Abend doch etwas bewirkt :-p

Heute hab ich außerdem einen FA-Termin, bin mal gespannt ob ich den wahrnehmen kann oder direkt ins KH fahre!

Wie geht es Euch denn so in der Endphase? Seid ihr schon aufgeregt?

Hach, wir haben es bald geschafft #ole

Werde mich jetzt noch ein wenig hinlegen, falls ich das schmerzmäßig kann, und meinen Schlaf nachholen #gaehn bin ziemlich müde!

LG,
kugelfisch80 (ab heute ET #sonne hoffentlich klappt's)

Beitrag von calliofee 01.03.11 - 06:03 Uhr

Huhu, hab heut auch ET. Aber bei mir tut sich irgendwie gar nix. Hab zwar ab und zu ein Ziehen im Bauch, aber Wehen stelle ich mir anders vor. Mein Becken und Rücken tun jedenfalls schrecklich weh beim Laufen und ich mag einfach nicht mehr. *jammer*
soll nachher zum Gyn, bin gespannt, was der sagt.
@kugelfisch: ich wünsche dir alles Gute und dass du deinen kleinen Engel bald im Arm halten darfst!

Lg Calliofee

Beitrag von kugelfisch80 01.03.11 - 06:09 Uhr



Ich drück Dir die Daumen, dass es bei Dir auch bald losgeht!
Bis heute Nacht hatte ich vorher GAR NICHTS, und dann plötzlich dieses fiese
Unterleibsziehen, was ich so noch nicht kannte!
Ich glaube auch, dass sich der Schleimpfropfen löst, denn ich hatte leicht
bräunlichen Ausfluss (sorry für die Details)!
Auch wenn es falscher Alarm ist, so hat sich doch etwas getan #huepf


LG und Dir einen entspannten Morgen!

kugelfisch80

Beitrag von kaetzchen79 01.03.11 - 06:15 Uhr

Das klingt doch mal gut! Dann sind wir mal gespannt ob du die nächsten Tage noch hier bist oder eher im KH.... ;-)

Hab übermorgen ET, aber es tut sich gar nichts. Bin ungeduldig, hab Sodbrennen und Dauerrücken, aber nichts was auf Geburt deuten könnte.

Seit ner Stunde kann ich nicht mehr schlafen, aber sonst passiert nichts.... :-(

lg Kätzchen+Mausi ET-2

Beitrag von liamluca 01.03.11 - 07:15 Uhr

Hallo,


hört sich doch ganz gut an bei dir, ich drücke die Daumen das es dann bald losgeht........


Bei mir tut sich im Moment leider garnix, bis auf das übliche Sodbrennen und diese unerträglichen Rückenschmerzen. Muss jetzt um 8.00 Uhr auch zur VU und werde dann mal hören was die Ärztin so sagt.....

Naja, ich hoffe mal das sich mein Zwerg bis Samstag auf den Weg macht, solange hat er ja noch Zeit:-):-)


Viele Grüsse und alles Gute#winke#winke

Beitrag von vubub 01.03.11 - 07:28 Uhr

Hi,

mein ET war gestern... und wie ihr seht, bin ich noch da. Bis auf ein bisschen Ziehen ist noch alles ruhig.
Gestern beim FA sah auch alles noch nicht wirklich geburtsreif aus. Nun muss ich ale 2 Tage da hin.

Schauen wir mal...

Dir alles Gute,

vubub