Määärziiis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweetelchen 01.03.11 - 06:17 Uhr

Unser Monat ist endlich eingetroffen #verliebt
Ich bin sooo glücklich das es bald vorbei ist und ich meine kleine Tochter im Arm halten kann #herzlich

Ich weiß noch wie ich Monat für Monat runter gezählt habe und jetzt sind es nur noch 15 Tage #schock wie schnell ging das bitte #schwitz
Obwohl keine anderen Kleinkinder hier sind, die mich schön ablenken könnten.

Gestern hatte ich sehr starke Wehen von 9uhr bis 12:30 Uhr nach dem Mittagsschlaf sind sie wohl auch flöten gegangen. Senkwehen waren das sicher nicht so schmerzhaft waren sie noch nie #zitter
Heute um 5 Uhr bin ich mit meinem Mann aufgestanden auf einmal zieht es so unglaublich im Unterbauch runter, wer weiß was das zu bedeuten hat #schwitz musste mich sogar hinsetzen weil es einfach nicht anders ging.
Ich hoffe unsere Maus macht sich einwenig früher auf den Weg. Gewicht und Länge sollen laut FA schon stimmen :-)

Wie fühlt ihr euch?

Beitrag von kika1973 01.03.11 - 06:20 Uhr

huhu

ja nun sind wir dran :)
mir geht es soweit gut, nur leide ich wieder mehr an übelkeit. dieser druck nach unten spüre ich auch. aber schmerzen habe ich keine.

mal schauen wie es weiter geht !!

Alles liebe dir !

Beitrag von kaetzchen79 01.03.11 - 06:20 Uhr

Guten Morgen! #winke

Ja das ist unser Monat, und ja, die Zeit ging schnell um. Allerdings finde ich, dass sich die letzten vier Wochen schon enorm gezogen haben..... bin schon seit vor Weihnachten zuhause und so langsam wirds langweilig.... #schmoll

Hatte bis auf Senkwehen noch nichts und warte noch auf die Geburtsanzeichen.

Was du beschreibst waren sicherlich trotzdem Senkwehen, sonst hätte es ja nicht aufgehört. Geh in die Wanne, wenn du unsicher bist, nur die echten Wehen gehen dann nicht weg!

Was misst dein Bauchbewohner denn laut Schätzung zur Zeit?

Lg kätzchen+Mausi ET-2

Beitrag von sweetelchen 01.03.11 - 06:30 Uhr

Ja leider haben diese Wehen aufgehört als ich eingenickt bin #schmoll
aber wahrscheinlich hast du Recht. Ich habe mich sooo sehr gefreut das es vielleicht losgeht. Aber die kleinen suchen sich ihren Tag selber aus.
Laut Ärztin ist sie 49cm groß und wiegt ca. 3600g.
Ich hoffe sie knackt nicht die 4000g #zitter Meine Schwägerin sagt das tut ganz schön weh :-D

Und du hast nur noch 2 Tage ich kann das nachvollziehen das es dir langweilig ist zuhause ;-)

Beitrag von kaetzchen79 01.03.11 - 06:34 Uhr

Doof sowas.

Bei dem Gewicht kann ich mir vorstellen, dass du nicht bis ET warten willst. Aber es ist auch nur eine Schätzung, vielleicht stimmt es ja auch gar nicht!

Meine Maus soll in der 38.ssw 50cm und 2800g gehabt haben. Aber wer weiss. Letztlich wissen wir es erst, wenn sie rauskommen....

Langweilig, ungeduldig, die Hormone spielen verrückt, ich wach immer so um fünf auf und kann nciht mehr schlafen.... ätzend sag ich dir.
Wahrscheinlich weil man doch wartet und einem tausend Gedanken durch den Kopf gehen. Keine Ahnung..... #heul

Beitrag von sweetelchen 01.03.11 - 06:40 Uhr

Ja ich will wirklich nicht warten aber was verrücktes wie einen wehencocktail selbst mixen habe ich noch nicht gemacht dazu bin ich noch nicht verrückt genung hoffe das bleibt auch so!

Ja das kannst du laut sagen, ich könnte heulen weil meine Hormone durcheinander sind.
Ich bin sooo froh wenn ich normal einschlafen kann, normalerweise gehe ich erst schlafen wenn mein Mann zur Arbeit muss...und das ist um 10 vor 6 Uhr morgens...um 4 uhr nachts steht bei mir baden an #schwitz, ich kann wegen meiner Beine nicht einschlafen, manchmal kribbeln sie so ekelhaft das ich sie mir schon abschneiden will. Ich muss sie immer zucken damit das Gefühl weg ist. Ätzend sag ich dir...
Die letzten 2 Nächte waren echt ein Geschenk.
Da denkt man das man ausschlafen kann bevor die kleinen da sind , von wegen man bereitet sich jetzt schon auf wenig schlaf vor. Ich weiß z.B. gar nicht warum ich jetzt vor dem PC sitze ich könnte so schön im kuschelig warmen Bett liegen und einschlafen aber nix, nada. Kein bisschen Müde

Beitrag von kaetzchen79 01.03.11 - 06:46 Uhr

Bin auch nciht mehr müde. Obwohl eigentlich schon, aber wenn ich dann da liege, dann kreisen die Gedanken, man hört und horcht auf jedes Zipperlein, also nichts mit Schlafen.

Auf jeden Fall stellt man sich wohl schon auf den Rythmus ein, bin auf jeden Fall alle 2-3 Stunden nachts wach. Allein schon, weil ich auf Toilette muss.

Ne an nen Wehencocktail trau ich mich dann auch nicht ran. Noch sind wir ja nicht am ET, also denk ich mir, lass dem Zwerg Zeit. Auch wenn man ja eigentlich nicht mehr möchte.....

Die üblichen Sachen wie Baden, Sex, spazieren gehen, helfen nicht....

Beitrag von sweetelchen 01.03.11 - 06:51 Uhr

Bei mir ist das so eine Sache mit den "hausmittelchen für die Wehen" nach dem Baden passiert bei mir eh nichts, aber nach dem GV bekomme ich IMMER für 1 oder 2 Stunden jede 8 Minuten einen harten Bauch und starke Unterleibschmerzen die bis zum Rücken reichen. Aber das war auch gestern so. Man sieht das es leider nichts bringt. Spazieren gehen hilft mir auch ich merke wie ich immer mehr und mehr druck nach unten bekommen aber da ich eine kleine schisserin bin und Angst habe das mir die Fruchtblase auf der Straße platzt bin ich die meiste Zeit zuhause #zitter

Ich glaube ich gehe mich jetzt trotzdem hinlegen, ein schönes Buch habe ich ja noch zum Lesen :-)

Dir drücke ich echt die Daumen das es bald losgeht #klee

Beitrag von kaetzchen79 01.03.11 - 06:54 Uhr

mach das, versuche auch noch etwas zu schlafen. der tag ist sonst einfach zu lang......

danke fürs daumen drücken! mal schaun was so passiert.... ;-)

Beitrag von tioni84 01.03.11 - 06:57 Uhr

Juhu, Guten Morgen, #winke

so nun erstmal ein Frühstückchen für euch! #torte + #tasse

Ja wir haben es geschafft. Ich bin auch schon seit Ende November komplett zu Hause. Und auch mir fällt die Decke auf`m Kopf. Man möchte eigentlich immer was machen, aber dann fängt man schon schnaufend #schwitz an und paar Minuten später muss man sich schon wieder hinsetzen. #rofl

Ich hatte gestern auch einen VU mit CTG. Da waren bereits in den 30 min 3 Wehen (gingen bis 40 hoch) sichtbar. Aber diese "stärke" von Wehen schleppe ich schon seit ner guten Woche mit mir rum. :-[ Könnten ja auch mal stärker werden und der Kleiner macht sich auf'n Weg...... #verliebt

Aber er hat ja noch 22 Tage, also wollen wir mal nicht allzu sehr drängeln #schein

Liebe Grüße
Tioni (38 SSW)

Beitrag von flummy87 01.03.11 - 08:19 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben,
ich habe noch bis zum 7. Zeit.
Dann wird meine Kleine auch da sein...
Ist schon irre wie schnell die Zeit so vergeht....
Ich muss ja gestehen ein wenig Angst #zitter habe ich schon wie es so als Mami sein wird...
Aber bis jetzt ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen...
Also abwarten was passiert... und wie es alles läuft. :-)
Ich wünsche Euch aber noch eine schöne Kugelzeit#winke

Flummy87 mit der kleinen Maus