angehende Bindehautentzündung?

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von rienchen77 01.03.11 - 07:24 Uhr

meine 6 jährige hat seit gestern Schnupfen und gerade beim Zähneputzen ist mir aufgefallen das ihre Augen bds. sehr trocken und gerötet aussehen und unten gelbich aber schon getrocknet verklebt sind...

was sollen wir machen? ist es eine angehende Bindehautentzündung? abwarten? zum Doc? Kindergarten?

Beitrag von sweety03 01.03.11 - 07:38 Uhr

Hallo,

es kann eine angehende Bindehautentzündung sein, aber es kann auch vom Schnupfen kommen.
Wenn Du nicht arbeiten musst, würde ich sie heute zu Hause lassen und das beobachten.
Ansonsten im Kindergarten Bescheid sagen, was Du heute morgen gesehen hast bei ihren Augen und bitten, dass sie Dich anrufen, wenn es ihr schlechter geht oder die Augen schlimmer werden.

Sweety

Beitrag von rienchen77 01.03.11 - 14:01 Uhr

hallo... mein Mann war heute früh mit ihr noch schnell zum Arzt... sie hat eine leichte Bindehautentzündung und bekommt jetzt Augentropfen und er sagte sie solle 24 Stunden daheim bleiben und darf ab morgen wieder in den Kindergarten. Es wäre dann nicht mehr ansteckend...