7+4 kein gutes Gefühl

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jennifer.cloney 01.03.11 - 08:02 Uhr

Guten Morgen Ihr lieben...

Ich hatte gestern gepostet, weil ich leichte Schmerzen in der Leistengegend habe.

Die Schmerzen haben nicht nachgelassen, dafür aber meine Schwangerschaftsanzeichen. Keine Übelkeit mehr, kein Brustspannen,... #gruebel Ich habe solche Panik!
Bei meiner ersten FG als das Herzchen aufhörte zu schlagen, war der Verlauf genau so.#schmoll
Ich habe so große Angst!!!#zitter

Bin um 10.30Uhr beim Frauenarzt... Mögt Ihr mir die Daumen drücken, dass alles gut ist?
Ich habe einfach kein gutes Gefühl...:-(

LG
Jennifer#blume

Beitrag von unipsycho 01.03.11 - 08:04 Uhr

Ich drück dir die daumen, dass doch alles gut ist!
#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee

Kann deine Gefühle sehr gut nachvollziehen #liebdrueck

Beitrag von jennifer.cloney 01.03.11 - 08:12 Uhr

Danke... #liebdrueck Ich melde mich auf jeden Fall, wenn ich wieder da bin.

Es ist so grausam.
Ich hoffe, die Zeit bis ich Gewissheit habe, dass alles gut ist, geht schnell um...

Beitrag von hasi1977 01.03.11 - 08:05 Uhr

Ich drück Dir auf jeden Fall die Daumen!!! Versuch ruhig zu bleiben!!

LG Maria

Beitrag von jennifer.cloney 01.03.11 - 08:13 Uhr

Hat über drei Wochen geklappt ruhig zu bleiben.
Ich habe so ein schlechtes Gewissen, weil ich gegen der Anordnung meines FA Sex am WE hatte. Seitdem habe ich auch die Unterleibschmerzen.

Ich hoffe, das Daumen drücken hilft...#zitter
Ich melde mich auf jeden Fall, wenn ich wieder hier bin.

Beitrag von tina051987 01.03.11 - 08:05 Uhr

Ich wünsche dir gaaanz viel glück und drück dir alle daumen!!!!

Melde dich wenns was neues gibt????


LG Tina+Würmchen 8+4

Beitrag von jennifer.cloney 01.03.11 - 08:14 Uhr

Ich werde mich auf jeden Fall melden...

Lass die Däumchen nicht locker bis dahin!#liebdrueck

Beitrag von lady79marmelade 01.03.11 - 08:06 Uhr

Jede SS ist anders. Du solltest auch keine Vergleiche ziehen. Ich drück Dir die Daumen. Sei entspannt und vertraue auf Deinen Körper.

SS Anzeichen kommen und gehen. Das kann in einer Woche schon wieder ganz anders aussehen.

Beitrag von jennifer.cloney 01.03.11 - 08:10 Uhr

Ich bin in den letzten drei Wochen, in denen ich von der Schwangerschaft wusste, immer ruhig geblieben.
Ich weiß nicht was los ist... Kann es nicht beschreiben.
Vermutlich sitzt die Erinnerung an die Verluste durch die FG einfach sehr tief...

Ich hoffe, die nächsten zwei stunden gehen schnell um.

Beitrag von funkeline1976 01.03.11 - 08:08 Uhr

Ich drücke dir auch ganz ganz fest die Daumen.

Alles Gute und berichte nachher unbedingt

Beitrag von jennifer.cloney 01.03.11 - 08:16 Uhr

Ich melde mich auf jeden Fall...

Ich habe solche Angst. Der Arzt soll mich bloß nicht lange im Wartezimmer sitzen lassen.
Halt die Däumchen gedrückt, bitte!!!#liebdrueck

Beitrag von rachel07 01.03.11 - 08:14 Uhr

#klee
Ich drücke dir die Daumen #pro

Beitrag von jennifer.cloney 01.03.11 - 08:17 Uhr

Danke!!!

Die Schmerzen habe ich, seitdem ich mit Martin am WE Sex hatte. Gegen die Anweisung vom Arzt.
Ich mache mir solche Vorwürfe...
Machst Du Dir kein Bild von...

Drück die Daumen!!! Ich melde mich, wenn ich zurück bin.#liebdrueck

Beitrag von rachel07 01.03.11 - 08:26 Uhr

Eigentlich können die Anzeichen ja nicht von einem Tag auf den anderen weg sein, oder? Das HCG ist ja immer noch da, und die anderen Hormone doch auch?
Ich wünsche dir, dass alles gut geht.

Das mit dem GV-Verbot haben wir ja auch bekommen, nachträglich, und es fällt uns jeden Tag schwerer.
Ich nehme an, ihr habt keinen Leistungssport betrieben, das wird schon ok sein #klee

Beitrag von punto050781 01.03.11 - 08:25 Uhr

Ich drücke DIr auch ganz fest die #pro und wünsche Dir viel #klee.

Beitrag von jennifer.cloney 01.03.11 - 08:26 Uhr

Danke!!!#liebdrueck Nicht locker lassen... ich melde mich, wenn ich wieder da bin.

Beitrag von johannab. 01.03.11 - 08:38 Uhr

Meien Daumen sind gedrückt!!!!
Kopf hoch und immer positiv denken!!
#ole#ole


Beitrag von jennifer.cloney 01.03.11 - 08:41 Uhr

Danke... Ich versuche es.

Beitrag von cosmonova 01.03.11 - 08:43 Uhr

Ich drücke dir ganz kräftig die #pro das alles gut ist und bin gespannt was du uns später berichtest!

Beitrag von jennifer.cloney 01.03.11 - 08:48 Uhr

ich weiß nicht, vielleicht steigere ich mich auch immer mehr rein...
habe sonntag noch immer gedacht, dass es halt die bänder sind. aber so langsam kommt es mir so doll vor.
und dazu dann noch, dass meine schwangerschaftssymptome nachlassen. ob ich meinen körper so austrixen kann?

ich hoffe, die zeit bis zum termin geht schnell rum.
und wenn ich wieder da bin, schreibe ich ins forum.
ich hoffe, eine gute nachricht.

däumchen bitte gedrückt halten.#liebdrueck

Beitrag von siem 01.03.11 - 09:13 Uhr

hallo jennifer

ich hatte als erstes auch eine fg, wobei da schon feststand, dass die ss wohl nicht intakt ist. bei der ss danach hatte ich soooo schiß, dass es irgendwann einfach nicht mehr lebt und alles ging gut. die beiden ssten waren künstliche befruchtung.
dann kam unsere zweite tochter spontan und ich habe das alles lockerer gesehen und alles lief problemlos. im 11 üz bin ich dann wieder schwanger geworden, alles war gut, es kam keine anzeichen von problemen, alle ss-anzeichen waren da und das herzchen hatte unerwartet in der 9ssw wieder aufgehört zu schlagen.
nun bin ich wieder schwanger, am anfang waren gleich wieder probleme, nach dem ersten us beim fa hatte ich schon keine wirklichen hoffnungen mehr und nun bin ich ende 10ssw und alles sieht wieder besser aus.
was ich sagen will: viele haben nach einer fg bei der nächsten ss angst und ein schlechtes gefühl um nicht wieder so enttäuscht zu werden und sich zu schützen. aber ich denke die gefühle sind "von uns selbst" gemacht und sagen nix über eine nichtintakte ss aus.so habe ich versucht mich zu beruhigen, da ich immer mehr angst bekam je mehr sich der gedanke einschlich, dass was nicht stimmt, weil ich meinte dafür ein gespür zu haben. verstehst du was ich meine?
ich drücke dir ganz fest die daumen!!!

lg siem

Beitrag von bimpi 01.03.11 - 09:25 Uhr

liebe jennifer
ich halte dir ganz fest die daumen!
alles, alles gute für deinen termin
bimpi

Beitrag von cicuka 01.03.11 - 10:32 Uhr

Ich drück dir auch ganz fest die Daumen, dass alles in Ordnung ist #pro! Drück dich#liebdrueck!