..was mache ich falsch?! (SiLoPo)

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von shella 01.03.11 - 08:22 Uhr

Hallo zusammen,

ich kann es einfach nicht glauben, was meine Waage mir anzeigt, vielleicht habt Ihr ja einen Rat für mich.

Letzte Woche war mein Mann nicht da und so konnte ich abends immer Almased trinken. Tagsüber nur morgens und mittags gegessen. Nix Süßes.
Am WE habe ich auch gegen 17 Uhr das letzte gegessen und trotzdem habe ich am Montag zugenommen.
Ich gehe zweimal die Woche joggen, etwa nur 25 Minuten, mehr schaffe ich noch nicht, aber immerhin...

Das gibts doch nicht.. so macht das keinen Spass.
Habe mir gestern mal einen Übersäuerungstest geholt, vielleicht liegts ja daran...
Manno, #schmoll

Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag!
shella

Beitrag von dodo0405 01.03.11 - 09:17 Uhr

Du wirst zu wenig essen und dann schaltet dein Körper auf Sparflamme und gibt nix mehr her

Abnehmen hat viel mit der Insulinausschüttung zu tun. Wenn du dein Insulin-Niveau von einem Extrem ins andere schiebst, wirds nix werden mit der Gewichtsabnahme.

lg

Beitrag von schwilis1 01.03.11 - 10:37 Uhr

so schnell schaltet kein Körper auf Sparflamme. Meiner Erfahrung nach.

Beitrag von miriamama 01.03.11 - 11:47 Uhr

>>Abnehmen hat viel mit der Insulinausschüttung zu tun. Wenn du dein Insulin-Niveau von einem Extrem ins andere schiebst, wirds nix werden mit der Gewichtsabnahme. <<

Das glaube ich kaum. ich selber mache SIS als Nomande. Sprich, ich esse morgens 100g KH und mittags so wie abends nur noch EW. Und ich hab schon 8kg runter.

Beitrag von binnurich 01.03.11 - 15:06 Uhr

zum joggen: langsamer laufen, dafür länger ggf. mit gehpausen und drei mal die Woche wäre eher optimal


deine Regel im Anmarsch?
ich hab die ERfahrung gemacht mit Alma am Abend hab ich auch nicht abgenommen...

Beitrag von poison.ivy 01.03.11 - 22:47 Uhr

HI!
Spontan würde mir einfallen: Du isst zu wenig. DAS Problem habe ich auch. Ich mach WW und schaffe nicht mal die 29 Punkte, die man essen soll/muss. Und das ist absolut schlecht. Ich esse abends seit Jahren nichts oder Obst/Gemüse. Und wenn ich dann mal abends esse, dann nehm ich sofort zu.
Iss regelmäßig und ausgewogen. Auch mal Süßes, da es sonst zu Heißhunger kommt. Aber halt in Maßen.
Ich habe für mich festgestellt: Wenn ich morgens, mittags und abends etwas esse und auch mal etwas Süßes, dazwischen mal Obst und Gemüse, dann nehme ich ab. Kann es oft nicht glauben, aber es ist so. Zur Zeit habe ich wieder eine schlechte Woche. Ich esse Abends nichts und hab auch nichts abgenommen. Das deprimiert und fördert das NICHT-ESSEN. Alles doof!

Dir alles Gute.

Lg