Mens und Temp!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von babyno2 01.03.11 - 08:52 Uhr

einen wunderschönen guten morgen.

wenn so schön der tag anfängt hat man doch richtig gute laune und is voller tatendrang.

habe heute ein wenig später gtestet als sonst.weiß nicht ob das die temp so beeinflussen kann.messe immer unter der zunge.
heute habe ich den 3 tag mens und diese is schon wieder fast weg und meine temp auch wieder hoch.was kann das nun sein????
pack mal beide ZB rein damit ihr mal vergleichen könnt.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/946991/573017

und das alte ZB
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/946991/571696

danke euch für die antworten.

lg

Beitrag von majleen 01.03.11 - 09:06 Uhr

Deine Kurven sind gruslig. Sorry :-p
Aber wie lange mißt du denn? Es sollten oral 5 Minuten sein
Mißt du vor dem Aufstehen kurz nach dem Aufwachen im Bett?
Dein gesamtes ZB ist extrem zackig.
Wenn man mit offenem Mund schläft, dann kann es z.B. zu solchen Schwankungen kommen.

Beitrag von babyno2 01.03.11 - 09:22 Uhr

also ich messe so lang bis das thermometer piepst und ja ich schlafe mit offenen mund.und auch das direkt nach dem aufwachen.
wie wund wo meinst du sollte ich messen.habe ein normales thermometer das nach dem piepsen nicht mehr weiter misst

Beitrag von majleen 01.03.11 - 09:25 Uhr

Wenn du mit offenem Mund schläfst, dann würde ich dir raten nicht oral zu messen. Dann lieber vaginal oder rektal (dann 3 Minuten)

Am besten ist es, wenn du ein Thermometer mit 2 Nachkommastellen nimmst, das eben auch nach dem Piep weiter misst.