wieder kotzen müssen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von marieann 01.03.11 - 09:08 Uhr

Hallo. bin heute 14+2 und musste nun zum 2ten mal in dieser schwangerschaft kotzen. habe nur kakao getrunken und keine 3 minuten später gings los. kurz gekotzt und jetzt wieder so als wenn nix gewesen wäre. hatte das von euch auch jemand?
hoffe meinem baby gehts gut.

lg

Beitrag von tina051987 01.03.11 - 09:11 Uhr

habe auch gerade so ne ähnliche frage rein gestellt :-)
Habe heute früh schön mein Pfefferminztee getrunken wollte glei hinter her meine Magnesium Tabletten nehmen.die sind mir im hals stecken geblieben un schon musste ich de Beine in der Hand nehmen un zum klo rennen.
Kenn das eigentlich gar nich, das cih von tabletten nehmen glei so kot...... muss.
Aber wenn s ein schlecht ist heißt es immer den Würmchen gehts gut #verliebt


Lg Tina+Würmchen 8+4

Beitrag von dk-mel 01.03.11 - 09:15 Uhr

hm, haben den gleichen et, aber ich bin 13+4???

ich musste heute auch wieder kopfüber hängen. nur hatte ich weder was getrunken noch gegessen, arg unangenehm.

ist immer mal wieder so, morgens, vormittags, abends. dachte eigtl. das würde mal besser werden, aber nein, es geht so weiter...

milch solltest du generell morgens meiden.

deinem kleinen gehts gut. fehlende ss-anzeichen würden mich eher beunruhigen. mache mir aber auch ständig sorgen. grad weil viel schreiben, dass sie schon was spüren könnten. ich aber nicht#kratz

Beitrag von marieann 01.03.11 - 09:22 Uhr

bin letze woche vorgestuft worden um ein par tage. aber et termin wurde noch nicht verändert

Beitrag von evileni 01.03.11 - 09:16 Uhr

Freu dich, dass es erst zum zweiten Mal war. Ich hab die ersten 16 Wochen täglich gekübelt, mit Essen, ohne Essen, morgens, abends und jetzt, gegen Ende der Schwangerschaft fängt es wieder an. Da bist du mit zweimal gut bedient.;-)