eierspeise gefährlich

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von marieann 01.03.11 - 09:29 Uhr

Frage steht a schon oben. ist eierspeise essen schädlich für baby?

Beitrag von leoyas 01.03.11 - 09:38 Uhr

nein dem baby passiert nichts. habe meinen fa gefragt mir wurde gesagt samonellen schaden dem baby nicht du bekommst nur wiederliche bauchschmerzen und durchfall. also kein pro.

Beitrag von butter-blume 01.03.11 - 09:49 Uhr

Hm... kann sein, dass die Salmonellen das Baby nicht erreichen, aber es ist eine wirklich gefährliche Erkrankung, die den Körper der Mutter massiv schwächt.
Es kommt dabei zu starker Dehydration und Fieber, und das bis zu 14 Tage lang. Da ist ein KH Aufenthalt fast immer notwendig - vor allem wenn man noch Fruchtwasser produzieren muss!

Ich hatte einmal Salmonellen, das kann ich mir schwanger beim besten Willen nicht vorstellen! #schock

Beitrag von unipsycho 01.03.11 - 09:40 Uhr

was ist eierspeiße?

grundsätzlich gilt: eier, die über 65°C erhitzt werden sind ok. also hartgekochte eier, durchgebackener Kuchen, bei sahnetorten mal beim bäcker fragen, ob da eier drin sind, und ob die pasteurisiert sind.
also wenn du jetzt irgendwas mit "eiercreme" hast, dann frag beim bäcker ob das aus pateurisierten eiern ist. und wenn du niemanden fragen kannst, lass die finger davon.

Beitrag von butter-blume 01.03.11 - 09:45 Uhr

Hallo,

Eier sind sogar sehr gesund! Wichtig ist nur, dass sie frisch sind und mindestens 5 Minuten bei 80°C erhitzt wurden - das tötet jede Salmonelle!

Da bei Mayonaise rohe Eier verwendet werden lasse ich von selbst gemachter ab. Ich kaufe kleine Portionen in der Tube!

Lg und guten Apetit,
Butter-blume

Beitrag von nadinsche77 01.03.11 - 10:04 Uhr

Wenn die Eier nicht gegart, sondern noch roh sind: Ja!

Dann besteht die Gefahr, dass man sich mit Salmonellen ansteckt.

LG
Nadine