Brauner Ausfluss nach FA?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von engel-urmel 01.03.11 - 09:40 Uhr

Hallo,

hatte gestern am späten Vormittag eine vag. Untersuchung bei meinem FA mit anschließendem US. Bin in der 9 ssw. und es ist alles okay mit meinem Wurm#huepf.
Jedoch habe seit gestern danach leichten braunen Ausfluss. Ich weiß dass es daher kommen kann.
Nun meine Frage. Wie lange ist es normal, dass man dieses braunen Ausfluss danach hat? Oder was habt ihr für Erfahrungen gemacht?#gruebel
Sorry für das viele #bla schon am frühen Morgen und für diese intime Frage#gruebel.
Würde mich über viele nette Antworten freuen.

LG Susanna mit #eiUrmel 8+6

Beitrag von thielesabrina 01.03.11 - 09:41 Uhr

guten morgen,
ich hatte das die ganz schwangerschaft immer mal wieder...bis zum schluss....

Beitrag von fallingstar19 01.03.11 - 09:44 Uhr

Huhu,

hatte oft braunen Ausfluss, auch nach Untersuchungen mal frisch rot.
FA hat da vielleicht die Schleimhaut ein bissel verletzt und das kommt in Form von braunen Ausfluss raus. War dann meist nach 2 Tagen weg.

Alles Liebe

Beitrag von mai75 01.03.11 - 10:31 Uhr

Hallo Susanna,
das ging mir am Anfang nach einer vaginalen Untersuchung auch so. Solange es brauner Ausfluss ist, ist es "altes Blut" - also nicht schlimm. Allerdings sollte es schon im Laufe des nächsten Tages spätestens wieder aufhören.
Meine FÄ hat mir damals geraten mich zu schonen - nicht schwer heben - keinen Stress. Am Folgetag war dann alles wieder gut.
Drück Dir die Daumen, dass es bei Dir genauso ist.
Maike