Wie funktioniert das mit...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von chipsy84 01.03.11 - 09:48 Uhr

einem KiWu Klinikwechsel?

Wir hatten vor der Kryo beschlossen, wenn es wieder nicht funktioniert, nach Ulm zu wechseln.

Kann mir einer sagen, wie das funktioniert? Muss ich selber in der jetzigen KiWu Klinik bescheid sagen? Oder macht das dann die neue KiWu Klinik? Müssen wir der KK beischeid geben, oder sogar noch mal einen neuen Antrag stellen?

Wäre super nett, wenn ich einpaar Antworten bekommen könnte!

glg Anja

Beitrag von shiningstar 01.03.11 - 10:18 Uhr

Wir haben einfach in der neuen Praxis einen Termin gemacht.
Wir mussten nur darauf achten, dass es ein neues Quartal ist, weil man da ja auch mit einer Überweisung hin geht und z.B. der Frauenarzt nur einmal pro Quartal eine Überweisung zu einem anderen Arzt ausstellen darf (egal ob Augenarzt, Kiwu-Praxis oder was auch immer).
Sind also im Februar in der alten Kiwu gewesen und im April dann in der neuen Kiwu.
Man muss dann einen neuen Kostenantrag bei der KK stellen, da dieser immer nur für eine Kiwu-Praxis gültig ist. Aber ist ja auch schnell gemacht.
In der alten Kiwu habe ich gar nichts erzählt. Da ich mir alle Befunde immer schriftlich geben lasse, hatte ich auch alles zu Hause...