Wer kann mir helfen???

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von nina1984 01.03.11 - 09:59 Uhr

Hey ihr,

das hier hab ich schon mal gepostet:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=3040418&pid=19241566&bid=46

Nun sieht es so aus, dass Whirlpool nur 70% des Neupreises bezahlen will, weil wir die Füße zum Einbau (passte sonst nicht unter die Arbeitsfläche, wurde alles zusammen von IKEA verkauft, steht auch nichts zu in der Bedienungsanleitung) abgeschraubt haben. Zudem wollen Sie aus Kulanz einen kleinen Teil des Laminats bezahlen, das müssten Sie aber wohl nicht, weil bei Produkthaftung immer ein Selbstbehalt von 500,00 besteht.
Wer kennt sich aus? Worauf sollten wir eingehen und worauf nicht.
Fakt ist Spülmaschine funktioniert nicht, Laminat ist draußen, da nicht mehr zu gebrauchen...

LG Nina

Beitrag von risala 01.03.11 - 11:05 Uhr

Hi,

da würde ich hier gar nicht fragen, sondern einen Fachmann (anwalt) einschalten. Der wird euch sagen können, was richtig ist und was nicht.

Gruß
Kim