Nahrung teurer geworden?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von joanna251180 01.03.11 - 10:02 Uhr

War gerade einkaufen ,kaufe im Netto, eigentlich fast immer das gleiche aber heute hatte ich das Gefühl für das gleiche mehr bezahl zu haben. Geht euch auch so???

Beitrag von schwarzesetwas 01.03.11 - 10:30 Uhr

Es wird ständig was teurer, das steht aber nicht am Regal!
Wir bekommen im Supermarkt leider nur die kleinen Hinweise: 'Günstiger geworden' (dafür aber oft in der Menge weniger!) oder 'Dauerhaft günstig'.

Der Erhöhungen kann sich der Verbraucher selbst raussuchen. :-)

Lg
SE

Beitrag von nobility 01.03.11 - 11:46 Uhr

Wenn du das teurer werden von Lebensmitteln erst jetzt und heute Gefühlsmäßig bemerkt hast, gehst du vermutlich eher selten einkaufen ?

Gerade Lebensmittel sind der stetigen Teuerung am stärksten unterworfen. Jede Hausfrau die eine Familie zu versorgen hat, weiß das am schmerzlichsten.

Beitrag von marion0689 01.03.11 - 13:58 Uhr

Ich sage immer:
Wenn der Mozarella nicht mehr 49 Cent kostet, sondern teuer ist, DANN sind sämtliche Lebensmittel teurer geworden :-)

Und ja, der Mozarella kostet gerade 55 - 59 Cent. Und für den Wocheneinkauf zahle ich nun zwischen 4 und 8 Euro mehr.

LG

Beitrag von ela_berlin 01.03.11 - 15:51 Uhr

das passiert doch stetig die letzten jahre. hab mich erst die woche mit meinem mann unterhalten, als wir vor 8 jahren zusammen gekommen sind, da haben wir 50 euro für die ganze woche ausgegeben. jetzt geben wir im schnitt 50 euro fürs wochenende aus und nochmal gut 100 euro für die woche.

also bei uns haben sich die ausgaben verdreifacht in den letzten acht jahren. leider aber das einkommen meines mannes nicht :-(