Gesslein-KiWa - Frage

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von lilalove 01.03.11 - 10:41 Uhr

Hallöchen Mädls,

ich bin zwar erst in der 6. Ssw, aber ich habe gestern den Link über den Gesslein M4 für nur 249 Euro gesehen. Das ist schon eine Überlegung wert.

Jetzt ist aber meine Frage. Es heißt ja inkl. der Tragetasche. Aber, ist denn dann der Sportwagenaufsatz auch dabei oder wie muss ich mir das vorstellen?!

Hab leider gar keine KiWa-Erfahrung, weiß nur, das viele vom Gesslein begeistert sind.

Also, wenn ich den bestellen würde, hätte ich die Tragetasche für ab der Geburt und dann diesen Sportwagen für später, oder?

Wäre lieb wenn ihr mir helfen könntet!!!!

Danke #winke lilalove + #ei 5+2

Hier nochmal der Link
http://www.knuddelwichtel.de/Babyartikel/Kinderwagen/Gesslein-Kinderwagen-M4-mit-C-Lift-Tragetasche-820820--8247.html

Beitrag von debbie-fee1901 01.03.11 - 10:47 Uhr

Hallo, ja du hast eine TRagetasche für nach der geburt bis zum 6-7 monat und einen sportaufsatz! Jetzt kommt mein ABER:

Ich würde noch etwas warten mit dem Kauf eines KiWas, denn
1. du bist in der 6.SSW und hast noch zeit und
2. es gibt 100.000 KiWas in 10.00 farben und die sollte man sich Live und in Farbe anschauen, probefahren, zusammenklappen, ins auto hieven und so weuter und so weiter.

Erst wenn du und dein Mann euch 100% sicher seid das es DER Kiwa ist würde ich einen kaufen, egal ob Hartan, Teutonia, ABC oder Gesslein oder was weiß ich!!

Ist nur ein Tipp von mir. Nachher ärgerst du dich maßlos, weil es doch nicht DER kiwa ist denn du dir vorgestellt hast.

LG Debbie

Beitrag von lilalove 01.03.11 - 11:05 Uhr

Hi Debbie,

danke für deine ehrliche Antwort. Die Info ist erstmal sehr hilfreich #freu

zu 1. Ja, das war auch mein Gedanke. Die Aussage meines Mannes war dann. „Aber wir wollen ja ein Kind – und wenn nicht jetzt, dann später“ Also brauchen werden wir den sicherlich früher oder später.

Zu 2. stimmt natürlich auch, aber nachdem ich mich sowieso nur sehr schwer entscheiden kann, brauch ich 1. keine große Auswahl und 2. wollte ich für einen KiWu nun mal nicht so viel Geld ausgeben.

Ich hätte mich dann sowieso für ein sehr günstiges Modell entschieden, bei dem natürlich die Qualität nicht fehlen soll,. Und gebraucht sollte er natürlich auch nicht sein. Also ist meine Auswahl daher eh beschränkt.

Und im allergrößtem „Notfall“ kann ich ihn ja auch noch verkaufen.

Nun ja, ich überleg es mir nochmal.

Aber trotzdem Danke nochmal #winke

Beitrag von pye 01.03.11 - 11:32 Uhr

wie meine vorschreiberin schon schrieb...erst richtig angucken, dann kaufen, die federung muss stimmen, die wanne, die größe...viele familien kaufen wegen dem kinderwagen sogar ein neues auto. deswegen lieber erstmal testen. ich könnte den teutonia fun empfehlen. seit bitte mit einem kiwa nicht zu geizig, wir haben schon so einige hinter uns :( leider ...sehr viel geld ist bei draufgegangen, jetzt haben wir einen teutonia fun seit 8 monaten, da stimmt alles, kompakt, schöne designs , preis ist auch vollkommen in ordnung und ich ärger mich nicht mehr über was quietschend klapperndes :D
schließlich möchte man den wagen ja bis zum schluss benutzen :)

Beitrag von thalia.81 01.03.11 - 11:32 Uhr

Genau, am Anfang liegen die Kleinen in der Tragetasche später im Sportwagen. Total praktisch. Als Paul noch ganz klein war *lach* hat er nach dem spaziergang noch weitergeschlafen und wir haben ihn dann in der Tragetasche auf den Balkon gestellt. Er liegt übrigens noch immer in der Tragetasche, er ist 6 Monate alt und knapp 70cm groß.

Ach so, wir haben den F6.

Das Angebot wird es, denke ich, noch länger geben. Auslaufmodelle gibt es immer günstiger. Der Sportaufsatz gehört dazu.

Fahr ihn Probe im Laden und warte noch mind. bis zur 12. Woche.

Der Nachteil am M4 sind m.E. die Vorderräder. Im Winter oder auf Feldwegen total dooooooooof. Zum Shoppen total toll und in der Stadt, aber auf dem Land nix.

Beitrag von pye 01.03.11 - 11:37 Uhr

finde schwenkräder sind super, man kann sie ja schließlich feststellen, wenn man aber mehr ländlich wohnt sollte man auf feste räder umsteigen ,als auf schwenkräder :)

Beitrag von thalia.81 01.03.11 - 12:07 Uhr

Wir haben daher den F6, bei dem kann man das Radset austauschen.

Bei den Schneemassen im Winter hier hätte ich auch mit festgestellten Schwenkrädern Probleme gehabt. ;-)

Beitrag von kati543 01.03.11 - 14:04 Uhr

Also eigentlich gibt es nicht DEN Kiwa. Jeder muß seinen Kiwa selber heraussuchen. Es kommt doch immer darauf an, was du damit für Strecken bewältigen musst. Wir sind mit unseren Gesslein sehr zufrieden. Aber ich kenne auch genügend Mütter, die sich nur über ihre Gesslein Kiwa aufregen. Du solltest mehrere Babyfachmärkte abklappern und dort probefahren....aber noch nicht in der 6. SSW. Warte erst mal noch wenigstens bis ins 2. Trimester ab.

Beitrag von emily.und.trine 01.03.11 - 17:25 Uhr

was du nicht vergessen darfst ist, das wen du den KIWA so früh kaufst, hast du nichts mehr von der garantie!