Wer hat "gute" Bilder vom 3d US?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von themetaljessy 01.03.11 - 11:14 Uhr

Hey Mädels!

Habe nochmal ein Anliegen:

Ich bin mir nicht sicher, ob es sich lohnt, 3D US machen zu lassen bzw. findet mein Freund sowas "übertrieben" und "unnötig". Er sagt, früher war man 2 Mal am Anfang und am Ende beim Arzt und dann hatte man das Kind live...Naja, er ist etwas altmodisch#augen
Aber ich hab auch Zweifel, ob sich das lohnt, da ich schon viele 3D Bilder gesehen hab, auf denen die Babys aussehen, als bestünden sie nur aus Tumoren oder haben die Beulenpest...Und ich brüte ein recht aktives Kerlchen aus glaub ich:-) Dann ist das Risiko ja recht groß, auch solche Wackelbilder zu bekommen...

Zeigt mir mal bitte eure 3D Bilder, wie die so geworden sind!

Danke#winke

Beitrag von kleiner-minizwerg 01.03.11 - 11:29 Uhr

Hallo,
nur komisch, bist du bereits schwanger oder in Wartrstellung????#kratz

Na egal!
In meiner VK sind recht gut gelungene Fotos, so denke ich.#verliebt


LG.

Beitrag von themetaljessy 01.03.11 - 11:46 Uhr

Hä? Was ist komisch?#kratz...Ich bin in der 26.ssw seit heut, hab aber jetzt erst überlegt, ob wir das machen lassen.
Deine sind ja ganz gut geworden, bei 4D erwartet man ja auch noch mehr:-)

Beitrag von himbeerstein 01.03.11 - 11:50 Uhr

Wegen deiner VK... da bist du mit Kinderwunsch drin #gruebel

Beitrag von themetaljessy 01.03.11 - 12:19 Uhr

Oh, habe meine Angaben gar nicht bearbeitet...Danke, habs jetzt geändert#winke

Beitrag von steffken80 01.03.11 - 11:31 Uhr

Hallo,

ich weiss genau was du meinst, uns geht es gerade genauso. Wir sind auch am überlegen ob wir es noch machen lassen. Und mal ganz ehrlich, ist ja nun auch nicht wirklich nen Schnäppchen und wenn dann das Kind da ist, guckt es sich keiner mehr und ist total uninteressant.
Wir sollen 100 Euro dafür bezahlen. Kann man natürlich auch super für andere Sachen nutzen, oder nen Sparbuch fürs Baby eröffnen.

Ich hatte genau bei 20+0 FD und dort hat der Arzt, weil ich in bequatscht habe, mal auf 3D umgschalten und war nicht wirklich schön. Unsere Marie lag aber auch sehr ungünstig mit dem Gesicht in Richtung meiner Wirbelsäule, so das man sowieso nur schlecht gucken kommte. Auf jedenfall waren dann ein total dünner, mickriger Oberarm und ein Teil des seitlichen Rückens zu sehen bei dem die Rippen total vorkamen. War nicht wirklich schön anzusehen, ehr beängstigend (obwohl es eigentlich klar ist, dass die Würmer zu der Zeit noch kein Speck drauf haben).

Der Arzt meinte, dass es empfiehlt den 3D Ultraschall erst ab der 28 SSW zu machen, dann werden sie Bilder am schönsten.

LG Steffken

Beitrag von sunnygirl1978 01.03.11 - 11:37 Uhr

Hi du,

ich habe auch lang überlegt und es meinem mann nun zum Geburtstag geschenkt. War allerdings etwas enttäuscht. Der Knirps lag falsch und da half alles nichts. Wir haben ein halbes Gesicht gesehen das war alles.

Leider. Wir haben 40€dafür bezahlt in der 28. Woche,. Aber falsch liegen kann es halt immer.

LG Sunnygirl

Beitrag von lotosblume 01.03.11 - 11:37 Uhr

Habe eins unserer Tochter aus der 22 SSW...

Bei unserem Sohn haben wir in der 30 SSW welche machen lassen - da sah er bereits aus wie am Tag seiner Geburt #verliebt

Aber man kann halt auch Pech haben und das Kind zeigt sich nicht.

Beitrag von hoernchen123 01.03.11 - 13:41 Uhr

Also wir haben bei der Feindiagnostik (23.SSW) kostenlos 3D-Bilder dazu bekommen und eins ist so wunderschön, dass man es problemlos herzeigen kann und jeder sagt "sieht aus wie ein fertiges Baby". Aber der Arzt hat lange gebraucht, um so ein schönes Bild einzufangen.

Müsstest du die 3D-Bilder extra bezahlen? ich glaube, dann wäre mir das Risiko zu hoch, dass die Bilder nix werden und man umsonst eine eventuell auch noch hohe Summe ausgegeben hat.

LG