Welches Fieberthermometer?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von leela21 01.03.11 - 11:19 Uhr

Hallo,
wollte mal wissen welche Thermometer am besten sind für babys.Ich denke die ganz normalen mit flexibler Spitze, andere finden diese Schnuller mit Thermometer besser.Was meint ihr?

Beitrag von canadia.und.baby. 01.03.11 - 11:20 Uhr

Ein ganz normales , du brauchst nicht mal die flexible spitze!

Schnuller, Stirn , Ohrthermometer sind super ungenau!

Beitrag von zwergnummer3 01.03.11 - 11:21 Uhr

Hallo,

wir benutzen ganz normale digitale Fieberthermometer:-).

LG#sonne

Beitrag von pye 01.03.11 - 11:22 Uhr

wir haben ein rektalthermometer mit flexibler spitze, unsere kleine ist schon ein jahr alt, wenn sie sich dreht und wedet würden wir sie wohlmöglich noch verletzten :(
schnullerthermometer ,nur wenn das baby auch schnullern sollte ...

Beitrag von leela21 01.03.11 - 11:26 Uhr

Ok, danke.Ihr habt damit alle meine Meinung bestätigt.Dann hole ich ein Normales.:-)

Beitrag von dk-mel 01.03.11 - 15:31 Uhr

ich werde mir ein teures besorgen, dass man nirgens einführen muss. ich habs damals schon als unwürdig gefunden und somit stirn- und schnullerthermometer gehabt. beides echt ungenau. bin also eigtl. immer nach gefühl gegangen (glasiger blick, feuchte stirn und haare etc., als mutter bekommt man echtes fieber schon mit)..

das high tech thermometer misst ohne berührung und zusätzlich auch das badewasser und das essen etc.