Baby röchelt immer noch - Schnupfen oder was?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von verena294 01.03.11 - 11:42 Uhr

Hallo,

meine Kleine röchelt nun seit fast 2 Wochen....
Ich nehme bereits seit 1 Woche 2x tgl. Kochsalzlösung und abends schmier ich ihr Engelwurzbalsam auf die Nasenflügel... es ist schon besser geworden doch irgendwie geht es nicht weg...
Weiß nicht was ich davon halten soll bzw. ob ich wegen sowas zum Doc gehen sollte.
Sie trinkt normal, ist auch so wie immer....
Sie müsste eigentlich diese Woche geimpft werden doch ich weiß nicht ob ich es nicht lieber aussitzen sollte... bis zu 8 Wochen warten mit der nächsten Impfung ist lt. KiA in Ordnung.

LG Verena

Beitrag von marie2008 01.03.11 - 11:51 Uhr

Huhu,

unser kleiner Mann hat sich im Januar bei seiner großen Schwester mit Schnupfen angesteckt. Seit dem war es nur kurz weg und ist seit gut einer Woche wieder da. Waren heute zur U4 samt allen Impfungen und Rotaviren. Nehme nur Babixtropfen auf einem Spucktuch um den Hals. Der Kia hatte keine Bedenken wegen der Impfungen. Allerdings hat er ihn vorher ausreichend untersucht und die Lunge sowie Bronchien gecheckt. Paul röchelt auch so komisch, ist aber wohl durch den Schnupfen bedingt.

Ist zwar nicht schön und es tut mir in der Seele weh, wenn er beim Stillen ab und zu keine richtige Luft bekommt, aber es härtet ihn auch ab.

Mach dir keine Sorgen, das wird sich wieder ändern, wenn auch das Wetter besser wird!

LG, marie2008 mit dem kleinen Paul, der trotz Schnupfen wirklich gut drauf ist