Hämorriden

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunnygirl1978 01.03.11 - 11:43 Uhr

Hallo,

was kann man denn gegen Hämorriden tun. Sind außen - und cremen hilft nicht wirklich. Durch die Eisentabletten die ich nehmen muss wird alles noch schwerer.

Beitrag von sarah2706 01.03.11 - 11:50 Uhr

Wenn sie schmerzhaft sind oder drücken, hilft kühlen. Feuchte Kompresse kurz ins Gefrierfach legen und dann in die U-Hose reinlegen.
Hat bei mir geholfen.
Du solltest noch viel trinken, damit dein Stuhlgang weicher wird, dann tuts auch nicht so weh.

Viele Grüße Sarah

Ps.: Es heißt übrigens Hämorrhoide.

Beitrag von littlehands 01.03.11 - 12:02 Uhr

Bei mir hat HemoClin super geholfen.Nach nur 2 oder 3 Tagen waren die Beschwerden weg.

Beitrag von milka86 01.03.11 - 12:19 Uhr

Tip aus dem KKH: NAsenspray drauf sprühen oder auf Tuch und in die U-Hose legen. Das lässt die Schleimhäute abschwellen und hilft mir immer!!

GRuß Milka

Beitrag von buzzfuzz 01.03.11 - 12:24 Uhr

hi

mein mann hat auch hämorrhoiden und das von jetzt auf gleich direkt 4 grades.... da half kein salben kein nix.

er wurde dann ambulant etwas betäubt und einige entfernt und nun muss es sich auf jedenfall noch operieren lassen...aber durch die ambulante entfernung ist es schnell besser geworden.

Ich will dir keine angst machen,aber ich würde damit mal schnell zum Proktologen gehen.

diana

Beitrag von evileni 01.03.11 - 12:58 Uhr

Hi,
bist du grade schwanger? Wenn nicht, würde ich zum Proktologen gehen. Ich bin in der 36. Woche und hab das gleiche Problem. Ich warte bis nach der Entbindung, dann schau ich, dass ich sie mir wegmachen lassen, wenn sie sich nicht wieder zurückbilden. Momentan helfen Dolo-Posterine und kühle Kompressen. Ist mir aber auch total unangenehm mit den Dingern. Meine Hebamme meinte, das kommt halt daher, dass das Kind mit seinem Gewicht auf alles drückt. Supi!
Liebe Grüße, Eva