mache mich selbst verrückt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von plumps2011 01.03.11 - 11:55 Uhr

Jedes mal so ne woche vor dem ES mache ich mich verrückt, es gehen mir alle möglichen gedanken durch den kopf. Ich hatte ja im oktober eine FG in der 7 woche, üben jetzt seit januar wieder und irgendwie habe ich auch angst wieder ss zu werden.
Habe hier so oft gelesen das frauen nach einer FG ultrogest bekommen. Mein Doc hat davon nichts gesagt. Habe ein großes blutbild machen lassen, laut arzt alles ok. Aber ich muss ständig an sowas denken.
Sorry ich musste das einfach mal loswerden.

Aber ich habe auch was positives zu berichten, denn mein schatz raucht seit 4 wochen nicht mehr und das macht mich glücklich. Und ich habe das gefühl der liest meine bücher zum thema kinderwunsch, denn er will alle 2 tage sex, legt mir nen kissen dabei unter den po. Das hat er sonst nicht gemacht.

lg

Beitrag von blume1982 01.03.11 - 12:08 Uhr

Hi,
verrückt machen bringt wirklich nix, aber ist auch leider leichter gesagt als getan.
Ich hatte 2008 eine FG, auch ziemlich früh. Habe aber auch nicht direkt Utrogest vom FA bekommen. Erst als ich wieder schwanger war. Bin dann direkt hin um die Blutwerte zu prüfen. Darauf hin hab ich dann sicherheitshalber Utrogest bekommen. Und es ist auch alles gut verlaufen ;-)

#liebdrueck

Beitrag von unicorn1984 01.03.11 - 16:11 Uhr

Utrogest ist ja für die Gelbkörper, da bei mir sich sowas abgezeichnet hat auch wenn es nicht offiziell bestätigt worden ist hab ich Utrogest bekommen als sich die FG abzeichnete und die beiden Schwangerschaften nach der FG auch.

Ist denn deine zweite ZH kürzer also alles von ES bis 10 Tage danach die Mens bekommen könnte auf eine Gelbkörperschwäche hindeuten.