Einnistungsblutung?? Eure Erfahrungen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von motte2586 01.03.11 - 11:56 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Bin heute ES+7 und hatte heute morgen etwas UL-Schmerzen und braune Schmierblutung! Bin im 5ÜZ und hatte das vorher noch nie!!! Könnt Ihr mir sagen, ob das eine Einnistungsblutungen gewesen sein könnte?! Aber sollte das dann nicht frisches Blut sein???

Vielleicht könnt Ihr mich ja mal aufklären... #danke

Liebe Grüße #winke

Beitrag von cicuka 01.03.11 - 11:58 Uhr

Hi Motte,

das kann gut sein, hatte das nämlich auch.

Bei ES+6/+7 jeweils ein Mini-Tröpfchen braunes Blut und mensartiges Ziehen im UL.

Jetzt bin ich in der 8. SSW #huepf

LG & #winke

Cicuka

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/.../560067

Beitrag von kailysunny 01.03.11 - 11:58 Uhr

kann, muss aber nicht! Ich habe keine Blutungen oder SB gehabt! Leider hilft dir da nur abwarten und Tee trinken#tasse
viel glück#klee
Jacy#herzlich und krümelchen 7.ssw#ei

Beitrag von dazz 01.03.11 - 13:53 Uhr

Auch ich hatte eine Einnistungsblutung. Bei ES +8/9.

Da "wusste" ich sofort, dass der "Schuss nach hinten losgegangen" ist *lach*
Frueh hatte ich etwas altes und nachmittag etwas neues Blut - aber minimalst

Aber wie du weisst, kann das bei dir alles und nichts bedeuten - du wirst es leider erst ab NMT sicher wissen - denn auch vorher besteht immernoch das Risiko, dass das Ei mit der Mens abgeht.

Geduldgeduld! ... und ich druecke dir die Daumen!!

LG
dazz