Wer hat nach 2 kaiserschnitten normal entbunden?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kaefermaus 01.03.11 - 11:57 Uhr

Hallo ich habe schon 2 Kaiserschnitte gehabt und würde gerne mal normal entbinden. Mein Frauenarzt sagte das es sehr schwierig würde, da ich unter der Geburt immer Ultraschall bekommen und überwacht werden müßte. Es könnte die Gebärmutterwand reißen, einen Arzt zu finden der das mitmacht ist nicht so einfach. Außerdem bekommen die Ärzte 30% mehr Geld für einen Kaiserschnitt. Wie sind eure Erfahrungen.

Beitrag von secretxxx 01.03.11 - 14:55 Uhr

Schade das dir niemand antwortet... ich habe leider auch damit keine erfahrungen gemacht, habe normal entbunden...ich hab nur gehört wenn man einmal einen kaiserschnitt hatte ist die wahrscheinlichkeit gross das es wieder einer wird, ob es stimmt weiss ich nicht, ich kenne 3 bei denen wurden jeweils 2 ks gemacht...
'Aber ich glaub nicht das es den Ärzten um geld geht..das wäre ja eine frechheit...
ich würde aber an deiner stelle das risiko nicht eingehen und normal entbinden wenn der arzt auch abrät, er tut es bestimmt nicht wegen dem geld...

glg