BEL

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von siam87 01.03.11 - 12:22 Uhr

hallo zusammen,
ich war letzte woche (27ssw) beim FA und sie meinte das kind liegt in BEL was mir aber noch gar keine sorgen zu machen braucht. aber irgendwie beschäftigt mich das schon...ich hab von dieser übung, indische brücke, gehört, könnte ich das mal ausprobieren? (eine hebamme habe ich nicht und mein gebuvorb.kurs fängt erst in 3 wochen an)
was ich daran komisch finde: die kindsbewegungen merke ich trotzdem manchmal oben und manchmal unten im bauch...also entweder boxt er mit den armen und tritt mit den füßen oder er dreht sich dauernd und tritt. weiß denn jemand, woran man selber erkennen kann, welche lage das kind hat?
danke und grüße #herzlich

Beitrag von jwoj 01.03.11 - 12:29 Uhr

Es würde dir zum jetzigen Zeitpunkt noch gar nichts bringen, da das Kind sich immer wieder drehen kann. Meine Kleine lag bis zur 34.SSW immer wieder in BEL. Ab der 34.SSW in SL.
Macht euch doch nicht immer so einen Kopf über ungelegte Eier. Außerdem kann man Kinder in BEL auch entbinden.

Beitrag von butzelinchen 01.03.11 - 12:33 Uhr

#pro

Beitrag von siam87 01.03.11 - 12:35 Uhr

#herzlich gut zu wissen danke :)

Beitrag von findekind 01.03.11 - 14:22 Uhr

Absolut!!! #pro

Beitrag von sweetlady0020 01.03.11 - 12:50 Uhr



Hi,#winke

na noch hat Dein Kleines bis zur 36./37.ssw Zeit sich selbst zu drehen, also mach Dir doch nicht solchen Stress.

Mein Kleines lag auch ganz lange in BEL und wirklich kurz vor Peng hat sie sich dann endlich gedreht und so blieb es dann auch.

Also ich konnte nie erkennen wie mein Kleines liegt und ich habe noch nicht mal gemerkt, wie sie sich doch gedreht hat. Meist passiert das ja Nachts, also entspann Dich, dass wird schon noch! ;-)

LG

SweetLady0020#klee mit Astronautin ET+10

Beitrag von uvd 01.03.11 - 13:04 Uhr

verrät euch eigentlich keiner, daß das NORMAL ist?
daß sich die kinder während der schwangerschaft in alle möglichen positionen begeben?
daß sie die meiste zeit über in BEL heranwachsen?
daß die meisten sich zeit lassen mit ihrer wendung?
manche sogar bis zum geburtsbeginn?
und daß BEL eine normale, geburtsfähige längslage ist?

Beitrag von siam87 01.03.11 - 13:06 Uhr

nö leider nicht...mein arzt meinte nur: "oh der liegt in BEL naja er hat ja noch genug zeit sich zu drehen"...und das hat mir sorgen gemacht

Beitrag von bebianbord 01.03.11 - 13:30 Uhr

also ich bin jetz in der 35. ssw und mein krümel liegt auch in BEL der frauenarzt meinte jetz lassen wir ihm mal noch 2 wochen zeit und dann entscheiden wir weiter....
soll mir also noch keine gedanken machen er hat noch zeit....
vor 4 wochen lag er in SL also mach dir mal keine gedanken du bist in der 27.woche da dreht sich dein kleines noch oft..

Beitrag von findekind 01.03.11 - 14:24 Uhr

Genau!!! #pro:-)

Beitrag von sandraer 01.03.11 - 13:41 Uhr

Unser Baby lag vor 4 Wochen auch in BEL (bei 19+5). Heute bei 23+5 lag, bzw. liegt es in Querlage *lach*.
Aber, "es" hat ja noch reichlich Platz um sich hin-und her zu drehen. Mach Dich nicht verrückt. ;-)

Liebe Grüße

Beitrag von findekind 01.03.11 - 14:28 Uhr

Manche Kinder drehen sich bis zur 38. Woche sogar noch hin- und her. Und wenn es danach tatsächlich noch in BEL liegen sollte, kann ein Kind auch aus dieser Lage heraus ganz normal geboren werden.

(auch wenn in der Klinik überwiegend Kaiserschnitte bei BEL gemacht werden :-[#klatsch - )

Beste Grüße,
Findekind

Beitrag von kleinefee81 01.03.11 - 16:11 Uhr

Hi,
ich bin auch in SSW 27 und "er" liegt gerade auch in BEL. Hat sich aber auch schon ein paar Mal gedreht, quer lag er schon mehrfach. Manchmal boxt er mir richtig feste in die Seite, dann mal wieder eher in den Unterleib - der Kleene ist ganz schön aktiv, und das wird er wohl auch noch ein bisschen bleiben. Also: keine Sorgen machen, es ist noch alles drin ;-)

Liebe Grüße
kleinefee81