was soll ich tun?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von lilly0 01.03.11 - 13:42 Uhr

Hi ihr lieben ,

Ich habe ein dickes problem .
Ich habe einen Freund 23j. (habe hier schon über ihn Berichtet) naja jedenfalls habe ich jemand kennengelernt (inet) er wohnt ca.60km von mir entfernt wir haben uns auf anhieb gut verstanden wir sind quazi auf einer wellenlänge gleiche musikrichtung hobbys usw auch optisch gefallen wir uns super !!
Jetzt ist es gestern passiert das mein freund smsen von ihm mitbekommen hat ich konnte es noch abwenden und sagen er ist mein arbeitskollege und hat sich von vertan aber komischerweise hat er nicht mal was zu der sms gesagt ! Es war ihm wohl ziemlich egal das ich jemand kennengelernt habe ! Ich fühle mich ziemlich zu T. hingezogen ! Ich vermisse ihn auf der arbeit wenn ich einkaufen bin immer wenn wir uns halt gerade nicht schreiben können ! Mit meinem freund hingegen gab es von anfang an probleme ich bekomme von ihm kaum noch zuwendung zärtlichkeiten usw ! ich weiß nicht was ich jetzt machen soll soll ich sehen wie es mit T. weitergeht oder soll ich mich direkt trennen weil ich kein schlechtes gewissen habe ? Ich weiß echt nicht was ich machen soll .

War jemand von euch in dieser situation das man zwischen 2 männern gestanden hat ?

Lg Jasmin

Beitrag von redrose123 01.03.11 - 13:51 Uhr

Du solltest dir klar werden welchen Mann du willst und dann klaren Tisch machen, so wie jetzt find ich es fies beiden gegenüber.

Beitrag von lilly0 01.03.11 - 13:54 Uhr

hey erstmal danke für deine Antwort
Meine inet bekanntschaft weiß von meinem freund und akzeptiert es im moment so er sagt ich solle mir darüber klar werden und gibt mir zeit !Aber ich fühle mich so zu ihm hingezogen und ich weiß echt nicht was ich tun soll !

Beitrag von redrose123 01.03.11 - 14:04 Uhr

Und zu deinem Freund? Hört sich für mich an als ob du schon weisst was du willst....Rede mit deim Freund mach reinen Tisch und gut ist....

Beitrag von thea21 01.03.11 - 13:57 Uhr

Für mich klingt DAS hier eher nach: Ich mag die blaue Kaffeetasse nicht mehr, ich hol mir ne neue!

Beitrag von lilly0 01.03.11 - 14:02 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=16&tid=2959358&pid=18718018

Du kannst dir ja erstmal durchlesen was ich mit meinem freund schon so allles mitgemacht habe !

Beitrag von sonne.hannover 01.03.11 - 14:13 Uhr

wenn das alles so schlimm ist mit Deinem Freund kann ich Dir nur den Rat geben, Dich von ihm zu trennen und nicht gleich wieder die nächste Beziehung anzufangen. Werde erwachsen, versuche mit Dir selbst (alleine) und vor allem Deinem Kind klarzukommen. Es bringt nichts, von einer Beziehung in die nächste zu hüpfen.

Beitrag von coppeliaa 01.03.11 - 14:13 Uhr


was du tun sollst?

1.) abstand zu beiden gewinnen, überlegen was du willst

2.) erwachsen werden

lg

Beitrag von lichtchen67 01.03.11 - 14:21 Uhr

Und warum trennst Du Dich nicht erstmal von Deinem Freund, wenn das alles so schlimm mit ihm ist und es von Anfang an Probleme gab?

Warum machst Du das mit? Ist doch Deine Wohnung.....

Lichtchen

Beitrag von juju277 01.03.11 - 14:22 Uhr

Hm, ich finde eigentlich nicht, dass du zwischen 2 Männerm stehst.

Mit deinem Freund gab es von Anfang an Probleme, du bekommst keine Zuwendungu nd ihm ist egal, dass du nen anderen kennengelernt hast. Also warum seid ihr noch zusammen, aus Gewohnheit, Bequemlichkeit?

Trenn dich von deinem Freund und dann schau, was sich mit T. entwickelt oder auch nicht.

Dein Problem liegt m.M. nach nicht darin, dass du zwischen 2 Männern stehst sondern darin, dass du Angst hast evtl. allein dazustehen, falls es mit T. doch nicht klappt. Dann hast du wohl lieber ne nicht so tolle Beziehung mit deinem Freund als gar keine.

Beitrag von ***123*** 01.03.11 - 14:55 Uhr

Und wie kann Dein Freund die Sms finden??


Mein Mann schaut NIE in mein Handy, und ich nicht in seins! Und beide Handys liegen offen im Wohnzimmer, wenn wir da sind.



Vielleicht hat er ja schon was geahnt, und sich nur ne Bestätigung gesucht?
Ich an Deiner Stelle würde mir erstmal klar werden, was ich will. Im Moment bist Du fies beiden gegenüber! Am Ende stehst Du sonst allein da.

Beitrag von lumidi 01.03.11 - 15:22 Uhr

Hallo,

ich war vor 5 Jahren in der gleichen Situation.

Ich hatte ein Gespräch mit meinem damaligen Freund gesucht. Habe ihm mein Gefühlschaos offenbart und von ihm kam leider nicht die gewünschte Reaktion. Zu dem Zeitpunkt waren wir schon 6,5 Jahre zusammen, davon 1 Jahr zusammen gewohnt. Ich habe ihm offen gesagt, dass ich nicht weiß was ich für ihn empfinde. Dass ich jemanden kennengelernt habe, dass habe ich ihm nicht erzählt.

Seine Reaktion: Dann pack meine Sachen und ich bin weg!

Meine Reaktion: Wir sollten eine Woche keinen Kontakt haben! Er war zu dem Zeitpunkt beim Bund und kam nur am Wochenende nach Hause.

Nach der Woche Funkstille war für mich klar, dass ich auch ohne ihn super zurecht komme und es nach seiner Reaktion auf mein Gefühlschaos keine Chance mehr für uns gibt. Er kam einen Tag früher nach Hause, weil er es nicht mehr ausgehalten hat. Noch am gleichen Abend ist er zu seinem Bruder gefahren und darauf den Tag hat er seine Sachen abgeholt während ich bei der Arbeit war.

Mit dem anderen Mann ist nie was geworden. Wir hatten uns vielleicht noch zwei Mal getroffen und das war's. Dafür hatte ich 1,5 Jahre meine Freiheit genossen und nun bin ich seit 3,5 Jahre, davon 1,5 Jahre verheiratet, mit meinem Mann zusammen und glücklich wie noch nie zuvor.

Es war die Beste Entscheidung, die ich hätte treffen können. Im Leben hat alles einen Grund. Man muss nur selbst dahinter kommen.

Mein Rat an dich: Werde dir über die Gefühle zu deinem jetzigen Freund klar! Sei aber auch ehrlich zu ihm und fahre nicht zweitgleisig! Das hat dein Freund nicht verdient.

LG

Lumidi

Beitrag von armyofme 01.03.11 - 17:13 Uhr

Sollen wir jetzt dein Leben für dich leben?

Beitrag von lilly0 01.03.11 - 17:57 Uhr

Ich habe nicht gesagt das DU für mich mein leben planen sollst oder ?Ich habe lediglich um rat und erfahrung gefragt !

Beitrag von armyofme 01.03.11 - 18:01 Uhr

Ja.
Nein.
Vielleicht.

Du fragst: Was soll ich tun?

Ich würde mich trennen, wenn ich meinen Freund nciht mehr liebe.
Ich würde den anderen näher kennen lernen wollen.
Denn erst, wenn man sich gegenübersteht und reale Zeit miteinander verbringt, weiss man, was das ist. Zwischen dem einem und dem anderen.

So. Das war mein Rat. Entschuldige, dass ich patzig war. Ich mag diese Fragestellung einfach nciht.

Aber hier also meine ehrliche Antwort.

Alles Liebe

die Armee